• Wichtelmützchen: Luftig-knuffige Milchbrötchen #Einback #Reihenweck #Tangzhong

    doris

    Der Teig für diese luftig-knuffigen Milchbrötchen ist ein Universalteig: nicht nur für diese kleinen Milchbrötchen ist er geeignet, sondern auch einsetzbar als Zopfteig, für Buchteln, Rosinenbrötchen, Flachswickel und süße und pfälzer Dampfnudeln. Er lässt sich in jede denkbare Form bringen und bleibt dabei duftig und zart. Damit sie auch länger als einen Tag weich und lecker bleiben, wird der Teig mit einem Milch-Roux / Tangzhong / Milch-Kochstück zubereitet. Aufbacken lassen…

    Continue Reading
  • Dodos Roggenmischbrot

    doris

    Roggenmischbrot: ein Brot für alle Tage Dieses Roggenmischbrot ist ein Brot für alle Tage und Aufstriche und Beläge. Süß oder herzhaft – hier darf alles drauf, was euch schmeckt. Dieses Brot wird in einer Dreier-Kombination mit französischem Bioweizenmehl T110 und Champagnerroggen gebacken. Herzhaft und krustig sind die Attribute, die dieses Brot am besten beschreiben.

    Continue Reading
  • Poffertjes – holländische Mini-Pfannkuchen

    doris

    Eine winzig-kleine Süßigkeit… …an der sich die Geister sicher nicht scheiden werden, in Puncto lecker oder nicht lecker. Eine Konkurrenz für die französischen Crêpes, die deutschen Pfannkuchen, die russischen Blinis (sie werden mit Buchweizenmehl hergestellt) oder die amerikanischen Pancakes, stellen die runden Köstlichkeiten aber allemal dar. Die Puristen unter euch werden sie in der typischen Poffertjespan – eine Pfanne mit 14-16 Vertiefungen in der Größe eines großen Eigelbs – backen…

    Continue Reading
  • Kirsch-Buchteln mit Haselnuss-Topping und Vanillesauce

    doris

    Ein luftig-leichter Genuss mit Frucht In der luftig-flockigen Hefeteighülle verbirgt sich eine Füllung aus Süßkirsch-Konfitüre aus den dicken, schwarzen Herzkirschen, die im Garten meiner Eltern wachsen. Die Kirschen habe ich mit Grappa zu einer Konfitüre gekocht, damit wir möglichst lange diesen sommerlichen Geschmack kosten können. Heute durfte die Konfitüre die Buchteln verfeinern. Ein Hefegebäck aus der K&K-Küche. Gepimpt mit einem Haselnuss-Zimt-Topping. Fehlen darf da die Vanillesauce natürlich nicht. Die Sauce…

    Continue Reading
  • Unter der Haube: Olivenöl-Brioche mit Schoko-Nuss-Creme-Füllung und Schokohäubchen

    doris

    Olivenöl-Brioche mit Schoko-Nuss-Füllung Erstmals gekostet habe ich diese italienische Brioche-Variante in Süditalien in einer Dorf-Pasticceria. Die Krume ist besonders wattig – ganz anders als die luftig-zarte französische Brioche. Unwiederstehlich wird die Brioche durch die Füllung mit Schoko-Nuss-Creme aus piemonteser Haselnüssen. Wenn du dich für die Zubereitung mit pasta madre entscheidest, solltest du sie am Tag vorher zweimal anfrischen. Für die Variante mit Hefe reichen 3 g für die Übernachtgare aus.…

    Continue Reading
  • Babà napoletano: Traditionelles Hefegebäck aus Neapel

    doris

    Süß, sinnlich, verführerisch, fast schon verrucht. So kommen sie daher, die meist kleinen Babà aus Neapel. Flaniert man durch Neapel, findet man die kleinen Kuchen alle paar Meter – keine Bar, keine Konditorei kommt ohne sie aus. Die Babà kann man also im Vorbeigehen flugs in den Mund schieben. Sehr praktisch 🙂 Doch was genau sind Babà? Es handelt es sich um kleine Hefekuchen, die mit einem Sirup, Rum oder…

    Continue Reading
  • Jamie Oliver’s Scones

    doris

    Das englischste unter den Teegebäcken Typisch britisch. Einfach. Herzhaft. Die Ikone britischer Tea-Time-Art. So einfach herzustellen, dass – so Jamie Oliver – selbst 5-jährige es schaffen, Scones zu produzieren. Hier also sein Rezept. Wer möchte, bereitet ganz stilecht auch die clotted cream (Rezept hier) und – falls gerade Saison ist oder man TK-Erdbeeren hat – die Strawberry Jam (Rezept hier) (Erdbeerkonfitüre) zu. Ein Genuß, der süchtig machen kann.

    Continue Reading
  • Sauerteigwaffeln mit Orangeat und Hagelzucker

    doris

    Belgische Waffeln Ganz ordentliche Brocken, die belgischen Waffeln. Hagelzucker und selbstgemachtes Orangeat geben dieser Waffelsorte ihren herzhaften Biss. Besonders an diesem Rezept ist aber der Weizensauerteig, der dem Teig ein besonderes Aroma und einen eleganten Duft verleihen. Ich empfehle für das Backen der Waffeln dieses Waffeleisen von Krups. Dieses ist speziell für die großformatigen belgischen Waffeln geeignet. Serviert die Waffeln mit einem Kirschkompott, mit Puderzucker, Nuss-Nugat-Creme, Vanillesauce, Eiscreme oder Schlagsahne. Viel Spaß…

    Continue Reading
  • Sizilianische Brioche mit Dutt (Brioche col tuppo) mit pasta madre

    doris

    Die Form der sizilianischen Brioches … …erinnern an die Dutt-Frisur, den die Frauen dort gerne trugen. Die frappierende Ähnlichkeit zur Brioche Parisienne sticht natürlich ins Auge. Deswegen gehe ich davon aus, dass hier beide Geschichten zum Zuge kommen 😉 Die Brioche wird in Sizilien traditionell zum Frühstück serviert – flankiert von einer Mandel-Granita. Ein überaus köstlicher Start in den Morgen ist damit garantiert. Das Rezept für eine Granita (Crushed Ice…

    Continue Reading
  • Cakepops / Kokosbällchen / Mini-Kuchen im Kokosmantel

    doris

    Die leckeren kleinen Bällchen aus einem luftigen Rührteig sind einfach zu machen und schmecken ganz wunderbar zu einem Espresso oder einem Café au lait zum Nachmittagskaffee. Hübsch verpackt als kleines Geschenk oder Mitbringsel für das Schwätzchen mit der besten Freundin oder Nachbarin eignen sich die kleinen Kokosbällchen ausgezeichnet. Damit die Mini-Kuchen kugelrund und niedlich ausschauen, habe ich sie in meinem Cakepops-Eisen gebacken. Wer das nicht hat – macht gar nix:…

    Continue Reading
1 13 14 15 16