Poolish

  • Körnerbrot mit Espresso-Poolish

    doris

    Wer Espresso und Brot liebt, sollte dieses Brot mal nachbacken. Denn hier kommt Espresso in ein Quellstück und ins Poolish. Ich als Espresso-Tante habe also einen schönen Espresso zubereitet und mit dem Mehl vermischt. Der Duft und die Farbe dieses Kaffee-Poolish sind es alleine schon wert, zubereitet zu werden. Selten habe ich ein solch sensationelles Brot gekostet. Wichtig: verwendet am besten das zusatzfreie Baguettemehl T65 Label Rouge von Moulins Foricher. Da ist weder Ascorbinsäure noch Malz oder andere Mittelchen drin, die dem Hobbybäcker angeblich bessere Backergebnisse bescheren. Glaubt mir: ohne Zusätze im Mehl backt es sich besser und gesünder.

    Continue Reading
  • Grundrezepte für Poolish: mit Hefe oder Sauerteig

    doris

    Poolish ist ein Vorteig, der der Legenda nach im 18. Jahrhundert von polnischen Einwanderern über Österreich nach Frankreich eingeführt wurde. Es handelt sich hierbei um einen Vorteig, der zu gleichen Teilen aus Mehl und Wasser, sowie etwas Hefe (ca. 0,1-1% der Mehlmenge) angesetzt wird. Teige mit Poolish sind aromatischer, und…

    Continue Reading
  • Hobbybäcker-WIKI: Fachbegriffe aus der Backstube einfach erklärt

    doris

    In dieser Liste findet ihr die gängigsten und wichtigsten Begriffe aus dem Bereich „Backen“ einfach und knapp erklärt. Klicke auf den Begriff, der dich interessiert, damit der Text angezeigt wird. A B C D F G H K L M P S T V-Z

    Continue Reading
  • Baguettes mit Poolish

    doris

    Der Geschmack, der sich rund um die großen Löcher im Baguette konzentriert, ist original französisch. Zart-knusprig die Kruste, die beim Aufbrechen splittert. Sensationell. Dietmar Kappl (homebaking.at), einer der besten Bäcker Österreichs, hat dieses Rezept entwickelt.

    Continue Reading