Orientalisch

Orientalische Küche

  • Koreanische Käse-Knoblauchwecken

    doris

    Diese koreanischen Knoblauchbrötchen sind ein bekanntes und sehr beliebtes Streetfood in Korea. Dies sagen die Urheber des Rezepts, Mei und Kyong vom Kochblog Twoplaidaprons. Eigentlich sollen die Füllung und die Glasur mit Zucker zubereitet werden. Aber das überfordert meinen Gaumen etwas. Daher habe ich mir einige kleine europäisierende Änderungen am Rezept von Mei und Kyong erlaubt. Wer die Knoblauchwecken doch lieber süß und herzhaft nachbacken möchte: das Rezept ist oben…

    Continue Reading
  • Orientalische Kürbissuppe mit Hackbällchen

    doris

    Kürbissuppe….1000 und 1 Variante gibt es alleine im deutschsprachigen Netz. Ich füge die 1000 und 2.te für euch dazu: eine orientalische Variante mit Gewürzen aus dem Morgenland. Dazu serviere ich Hackbällchen aus dem Ofen, was euch einiges an Herd-Putzerei erspart. Mein Tipp: Auch für diese Suppe empfehlie ich meine Gemüsepaste. Das Rezept findet ihr hier.

    Continue Reading
  • Indische Kürbissuppe mit Curry und frischem Koriander

    doris

    Wenn es draußen wieder etwas regnerischer und kälter wird, hilft mir eine warme Suppe. Gerne darf es eine eher dicke Gemüsesuppe sein. Heute stelle ich euch meine Kürbissuppe indischer Art vor. Curry, Koriander und natürlich etwas wärmender Chili bestimmen den Charakter dieser Suppe. Wer möchte, fügt noch etwas Backapfel oder Orangensaft hinzu. Ich begnüge mich heute mit einem Spritzer Limettensaft. Da ich gerne Bacon mag, habe ich ein wenig davon…

    Continue Reading
  • Persische Joghurtsuppe (Abdough Khiar)

    doris

    Orientalisches Essen … … ist oft sehr leicht, besonders gut verdaulich und angepasst an die hohen Temperaturen: Erfrischend, ohne den Organismus zu belasten. Hier ein typisches Beispiel dafür: die persische Joghurtsuppe. Sie wird gekühlt serviert, und schmeckt besonders köstlich.

    Continue Reading
  • Cigköfte mit arabischem Fladenbrot (Chubz) und Joghurtsauce

    doris

    Die vegetarische Alternative zu Fleischklösschen. Und ich möchte behaupten: das bessere Essen – so ganz ohne Fleisch. Hier kommen gleich mehrere Gemüsesorten zum Einsatz. Bulgur und eine erfrischende Joghurtsauce nach Art eines Tzaziki schmeckt köstlich dazu. Ein tolles Essen, das lange sättigt, gesund ist und unglaublich lecker schmeckt.

    Continue Reading
  • Türkisches Pide-Brot (Fladenbrot) mit Sesam

    doris

    Türkisches Pide-Brot (Fladenbrot) Schon das Aussehen eines türkischen Pide-Brots finde ich ausgesprochen sexy: goldgelb gebacken, bestreut mit duftendem schwarzem und weißem Sesam. Die Krume ist luftig, die Krume hauchdünn. Praktisch: man kann es prima aufbacken – auch nach zwei Tagen noch – und es schmeckt dann immer noch wie frisch aus dem Ofen.

    Continue Reading
  • Türkischer Kräuter-Frischkäse

    doris

    Liebt ihr die türkische Küche… …dann seid ihr sicher auch schon auf diese Köstlichkeit gestoßen: als Vorspeise, zum Frühstück, zum Abendessen. Dieser Dip geht einfach immer: frische Kräuter und der typische türkische Weichkäse, der wunderbar herzhaft und gleichermaßen frisch schmeckt ergeben eine Kombination, der, zumindest ich, einfach nicht widerstehen kann.

    Continue Reading
  • Gefüllte Paprikaschoten türkische Art

    doris

    Grüne Paprika? Sie sind unreif, der Geschmack oft deutlich grasig, mit einer leicht säuerlichen Note. Als Salatzutat eignen sie sich für mich nur, wenn alle weiteren Salatsorten diese grasig-grüne Note ausbalancieren, zum Beispiel, wenn süße Tomaten ins Spiel kommen. Perfekt sind sie jedoch, wenn man sie gart, gefüllt mit Hackfleisch, oder, wie hier,  vegetarisch mit einem Reis, der orientalisch gewürzt wird. Diese knackigen grünen Paprikaschoten, die ich für dieses Rezept…

    Continue Reading
  • Türkischer Butter-Reis mit Blumenkohlküchlein und Joghurt-Dipp

    julia

    SpeeDelicious Eine türkische Hausfrau, versicherte mir eine türkisch-stämmige Freundin einmal, kennt über 30 verschiedene Arten, Reis zuzubereiten. Heute stelle ich euch eine davon vor – es ist der Lieblingsreis meiner Tochter: Türkischer Butter-Reis Da es sich hier um einen Quellreis handelt, wird er nur kurz angekocht und darf sich dann in aller Ruhe für 25-30 min bei niedriger Temperatur im Topf zu dem entwickeln, das ihr hinterher auf der Zunge…

    Continue Reading
  • Paprika gefüllt mit Couscous, Schafskäse und Granatapfel

    doris

    Couscous… …wer mich kennt, wird feststellen, dass sie Semola – Hartweizengrieß – wahnsinnig gerne in Form von italienischen Broten und Pasta mag. Nicht zu vernachlässigen in dieser Liste ist aber auch der Couscous, der ebenfalls aus Hartweizengrieß besteht. Diesmal kommt der Grieß grobkörnig daher und wird einfach mit heißem Wasser verquollen. Der Couscous wird hier ganz klassisch in der Kombination mit frischer Minze, Zitrone und Schafskäse kombiniert. Abgerundet wird diese…

    Continue Reading
1 2