Deutsch

Deutsche Gerichte

  • Zwiebelkuchen mit Briocheteig

    doris

    Endlich ist wieder Zwiebelkuchenzeit. Eigentlich kann man den das ganze Jahr über genießen. Für uns jedoch ist erst dann Zwiebelkuchenzeit, wenn es auch jungen Wein gibt. In Hessen und in der Pfalz heißt er “Federweißer”. Federweißen trinkt man – so Steffen Schindler, Marketingchef im Deutschen Weininstitut (DWI), “auf halbem Weg vom Traubensaft zum Wein, wenn sich Süße, Alkohol und Fruchtsäure in guter Balance befinden. Zu diesem Zeitpunkt weist er einen…

    Continue Reading
  • Weinheimer Möhrenbrot

    doris

    Die Akademie des deutschen Bäckerhandwerks hat dieses Rezept entwickelt. Mehrere Bäckereien bieten dieses Brot inzwischen an. Es ist schön saftig, schmeckt aber nicht nach Möhren. Die sorgen allerdings für eine schöne Optik, längere Frischhaltung und besagte Saftigkeit. Sauerteig und ein Brühstück sorgen für Aroma, langes Sättigungsgefühl und einen kernigen Biß. Ein rundum gelungenes Brot, das sich u.a. bei Plötzblog (nur für Abonnenten), und nun auch bei mir :-). Viel Freude…

    Continue Reading
  • Kartoffelbrot mit Pellkartoffeln und frischen Kartoffeln

    doris

    Drei Pellkartoffeln, und einige Kartöffchen, die sich gegen den Frühling nicht mehr wehren wollten, und erste Triebe produzierten, wollten verarbeitet werden. Ausserdem hatte ich kein Brot mehr. So entstand dieses Kartoffelbrot. Das Rezept fand ich bei meiner Blogger-Kollegin von Hefe und Mehr. Sie hat dieses Brotrezept für ein „Bergisches Kartoffelbrot“ entwickelt, das mir mit der gemischten Kartoffelvariante – mit Pellkartoffeln und frischen Kartoffeln – perfekt in den Kram passte. Anders…

    Continue Reading
  • Pesto aus Petersilie

    doris

    Du kennst es wahrscheinlich auch: Petersilie aus dem türkischen Supermarkt ist nix für Anfänger. Ein Bund ist mindestens vier Mal größer, als in deutschen Supermärkten. Was also tun mit den köstlichen Aromagebern? Wegwerfen kommt nicht in Frage. Aber mit dem Thermomix ist aus dem riesigen Bund Petersilie in unter 5 Minuten ein wunderbar aromatisches Pesto gezaubert. Petersilien Pesto ist super lecker auf geröstetem Brot / Bruschetta, als Nudelsauce, in Salatdressings,…

    Continue Reading
  • 168 Stunden Brot

    doris

    Manchmal passiert es: ich bereite einen Teig zu, den ich nach zwei Tagen backen will. Doch dann kommt etwas dazwischen, und der Teig steht und steht im Kühlschrank, und fermentiert vor sich hin. Lange Gärzeiten – wie hier 168 Stunden – bei niedrigen Temperaturen machen so auf die Dauer jeden Teig kaputt: Die Essigsäurekulturen im Teig gewinnen die Oberhand, und machen den Teig sauer und ungenießbar. Gleichzeitig löst sich das…

    Continue Reading
  • Geeiste piemonteser Haselnuss-Rolle mit Himbeeren

    doris

    Geeiste piemonteser Haselnuss-Rolle mit Himbeeren Piemonteser Haselnüsse: die gold-farbenen, perfekt runden kleinen Köstlichkeiten aus dem Piemont spielen die Hauptrolle bei dieser kühlen Schönen: aufgerollt mit luftiger Schlagsahne und gefüllt mit Himbeeren wird diese Biskuitrolle zu einer verführerischen Köstlichkeit, die Ihresgleichen sucht.

    Continue Reading
  • Dodos zitronige Käsetorte (mit oder ohne Boden)

    doris

    Meine Käsetorte ist eigentlich ein Käsekuchen, aber weil er so herrlich luftig ist, habe ich ihm den Titel „Käsetorte“ verliehen. Hier kommen auch wieder mein Tonkabohnen- und Zitronenzucker zum Einsatz. Zur Käsetorte serviere ich frisch gepflückte Himbeeren aus dem Garten – wer möchte, bereitet daraus eine Himbeersauce und reicht sie separat zur Käsetorte.

    Continue Reading
  • Gemüse Eintopf mit Hackbällchen

    doris

    Viel Gemüse, ein wenig Kapern zum Würzen, und etwas Hackfleisch. Einfach und unkompliziert im Thermomix gekocht.

    Continue Reading
  • Knoblauch-Pesto Zupfbrot

    doris

    Das perfekte Brot zum Grillen mit Freunden: jeder zupft sich nach Herzenslust einen Happen vom Brot ab. Die Finger ablecken ist erlaubt. Gefüllt wird das Zupfbrot mit Pesto und viel Knoblauch.

    Continue Reading
  • Dortmunder Salzkuchen

    doris

    Kaum hatte ich die Sauerteig Bagels gebacken, erfuhr ich von einem Freund aus Dortmund, dass es dort eine Brötchenspezialität gibt, die genauso aussieht, wie ein Bagel. Man genießt die Salzkuchen mit Mett und Zwiebeln, und gönnt sich dazu ein kühles Bierchen. Das passte genau in mein kulinarisches Beuteschema. Da ich den Aufwand beim Sauerteig Bagel schon etwas grenzwertig fand (hier geht es zum Rezept) freute ich mich, bei Rezeptteufel.de ein…

    Continue Reading
1 2 3 14