Hauptgerichte

Pasta fresca mit Orangen-Salbei-Butter

Pasta fresca mit Orangen-Salbei-Butter

  • Menu Art: Hauptgericht
  • Küchenstil: italienisch
  • 2
  • 10 min
  • 4 min

SpeeDelicious

Pasta fresca – zu deutsch: frische Nudeln

Wenn es mal besonders schnell gehen muss und ihr einfach nur 5 bis 10 Minuten Zeit zum Kochen habt, ist das hier genau das Richtige für euch: Besorgt euch von eurem Nudelmacher oder aus dem Kühlregal fertige frische, gefüllte Pasta (ich empfehle immer gerne die Nudeln von Giovanni Rana).

Im Nu habt ihr eine köstliche Orangen-Salbei-Butter zu gezaubert, in der die Pasta baden darf: SpeeDelicious!

Zutaten
  • 4 EL Butter
  • 1 Bio-Orange, Zesten abgezogen, Saft ausgepresst
  • 8 Salbeiblätter gewaschen und in 2 mm dünne Streifen geschnitten
  • Steinsalz, Pfeffer
  • Thai-Chili wer mag – in 2 mm dünne Streifen geschnitten
Zubereitung
  • Butter erhitzen
  • Orangenschale und Salbeiblätter darin 5 min braten – nur mittlere Hitze verwenden
  • Orangensaft hinzufügen, kurz einkochen lassen
  • Salzen und pfeffern
  • Mit tropfnasser Pasta vermischen und servieren
Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
17. November 2018
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!

2 thoughts on “Pasta fresca mit Orangen-Salbei-Butter”

  1. Zeiten stimmen prima, Geschmack ist: seeeehr lecker! Jedes Rezeptdetail passt exakt.
    Wirklich speedelicious, Dodo, Kompliment. Bitte mehr davon…:-)

    1. Lieber Sven, viiiiielen lieben Dank für dein Kompliment – lasse dich gerne weiter inspirieren. Ich freue mir ein Loch in den Bauch, dass es dir schmeckt. Liebe Grüße, Dodo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.