Kuchen und Torten

Kirsch-Buchteln mit Haselnuss-Topping und Vanillesauce (crème anglaise)

Kirsch-Buchteln mit Haselnuss-Topping und Vanillesauce (crème anglaise)

  • Menu Art: Kuchen
  • Küchenstil: österreichisch
  • 4
  • 6 Stunden
  • 20 Minuten

Kirsch-Buchteln mit Vanillesauce (crème anglaise)

In der luftig-flockigen Hefeteighülle verbirgt sich eine Füllung aus Süßkirsch-Konfitüre aus den dicken, schwarzen Herzkirschen, die im Garten meiner Eltern wachsen. Die Kirschen habe ich mit Grappa zu einer Konfitüre gekocht, damit wir möglichst lange diesen sommerlichen Geschmack kosten können.

Heute durfte die Konfitüre die Buchteln verfeinern. Ein Hefegebäck aus der K&K-Küche. Gepimpt mit einem Haselnuss-Zimt-Topping. Fehlen darf da die Vanillesauce natürlich nicht. Die Sauce wird aus frischen Eiern, Milch, Sahne, Zucker und feinster Vanille gerührt. Ein Genuss, der jedem ein Lächeln entlockt.

Wer möchte, bestellt die Original-Zutaten in meinem Online-Feinkostladen. Die wichtigsten Zutaten sind im Rezept nochmal separat verlinkt.
Hier die Zutaten bestellen

Zutaten Teig
Füllung
  • 6 EL Kirschkonfitüre
Topping
  • 100 g Haselnüsse, geröstet und gemahlen (ich: Papa dei Boschi Haselnüsse)
  • 50 g flüssige, abgekühlte Butter
  • 40 g heller Honig
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt oder Lebkuchengewürz
Zutaten Vanillesauce (crème anglaise)
  • ½ Vanilleschote, Mark ausgekratzt
  • 35 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Milch
  • 100 g Sahne
  • 4 Eigelbe
  • 5 g Speisestärke

 

Kirsch-Buchteln
mit Puderzucker bestäuben und der Vanillesauce servieren
Zubereitung Teig
  • alle Zutaten in den Kessel der Knetmaschine füllen und auf langsamer Stufe zu einem homogenen Teig verkneten (der teig ist sehr weich, gewinnt aber während der Reife an Struktur)
  • Teig in eine gefettete Teigschüssel geben, abdecken mit einem Teller oder einem Geschirrtuch und den Teig bei warmer Temperatur (ca. 24°C) sich volumenmässig verdoppeln lassen
  • eine Auflaufform mit etwas Mehl ausstäuben
  • Backofen auf 180°C O-/U-Hitze vorheizen
  • auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche gleiten lassen und 12 Teiglinge abstechen
  • Teigling zu einem Quadrat formen und einen EL Konfitüre darauf setzen
  • Teigling zu einem Klößchen formen und dabei achten, dass möglichst keine Konfitüre austreten kann
Kirsch-Buchteln
Kirsch-Buchteln
  • mit dem Schluss nach unten mit etwas Abstand in die Auflaufform setzen
Kirsch-Buchteln
mit dem Schluss nach unten in die Auflaufform setzen
  • 15 Minuten goldgelb backen; währenddessen das Topping zubereiten:
Zubereitung Topping
  • Haselnüsse rösten, abkühlen lassen und fein mahlen (alternativ: die fertig gerösteten Haselnüsse von Papa dei Boschi verwenden)
  • mit der flüssigen Butter, dem Honig und Gewürzen vermischen
  • auf den angebackenen Buchteln verstreichen und die Buchteln mit dem Topping 15 Minuten fertigbacken
Kirsch-Buchteln
goldgelb backen, dann mit dem Topping bestreichen

Zubereitung Vanillesauce
  • Vanillemark, ausgekratzte Vanilleschote, Zucker und Salz in eine Topf geben und vermischen
  • Milch, Eigelb und Speisestärke zugeben und kurz köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist
  • noch heiß zu den Buchteln genießen
24. November 2020
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!