Kuchen

Erdbeer-Rolle mit Cantuccini-Trüffeln

Erdbeer-Rolle mit Cantuccini-Trüffeln

  • Menu Art: Kuchen
  • Küchenstil: deutsch
  • 16-18 Scheiben
  • 3 Stunden
  • 30 Minuten

Erdbeer-Rolle mit Cantuccini-Trüffeln

Die Erdbeer-Rolle mit Cantuccini-Trüffeln sieht nicht nur unfassbar gut aus – die ist auch mit unfassbar wenig Aufwand zubereitet. Mit frischen Erdbeeren und Blüten dekoriert sort diese simple Biskuitrolle auf der Kaffeetafel für einen kleinen (?) Wow-Effekt. Die Creme besteht aus frischen Erdbeeren, Sahne, Eierlikör und Quark. Für etwas mehr Frische sorgen Zitronenzesten. In den Teig habe ich belgische Vollmilch-Kuvertüren-Callets von Callebaut eingearbeitet. Zusätzlich habe ich ihn zweifarbig gebacken: die Unterseite der Rolle sitzt so auf einer Schokoladen-Biskuitmasse, der Rest ist hell. Ein hübsches Detail – ganz einfach zu machen.

Erdbeer-Rolle
Erdbeer-Rolle
Zutaten Füllung
  • 1 Packung Sofort-Gelatine
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanille-Extrakt (selbstgemacht oder gekauft)
  • ½ Bio-Zitrone, davon die Zesten und der Saft
  • 300 g Erdbeeren
  • 200 g Sahne
  • 150 g Eierlikör (selbstgemacht oder gekauft)
  • 200 g Quark, 20% Fett
  • 8 Erdbeeren, geviertelt
Zutaten Biskuit
  • 8 Eier, Größe M
  • 200 g Mehl Type 550 (ich: französisches T55 Gruau Weizenmehl)
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Vanile-Extrakt oder 2 Tüten Vanillezucker (bzw. 2 EL selbstgemachten Vanillezucker)
  • 1 kräftige Prise Salz
  • 80 g Kuvertüren-Callets (ich hatte die guten belgischen von Callebaut – die kannst du hier bestellen)
  • 2 EL Backkakao
Zutaten Dekoration
  • 5 EL Schlagsahne oder fetter Joghurt (ich hatte türkischen Joghurt mit 10% Fettgehalt)
  • 3-5 Cantuccini-Trüffel (selbstgemacht oder gekaufte Trüffel)
  • 3-5 frische Erdbeeren am Stück
  • Blüten (Gänseblümchen, Rosen, Schafgarbe…was immer ihr mögt) und wer mag: Pfefferminzblättchen
Zubereitung Füllung
  • Zucker zu Puderzucker verarbeiten
  • Erdbeeren mit dem Puderzucker, der Vanille, dem Zucker und der Gelatine vermischen
  • Sahne mit Eierlikör steifen und mit dem Quark verrühren
  • Sahne-Quark-Mischung mit der Erdbeermasse vermischen und für ca. 1-5 Stunden im Kühlschrank anziehen lassen
Zubereitung Biskuit
  • Backofen auf 250 Grad vorheizen (Ober-/Unterhitze)
  • Backblech mit Backpapier oder Backmatte auslegen, Ränder einfetten
  • Eier mit Zucker und Salz schaumig schlagen
  • Vanille und Mehl mit dem Spatel unterziehen
  • die Hälfte des Teigs auf das Backpapier oder die Backmatte aufstreichen und die Callets darauf geben
  • in die andere Hälfte des Teigs den Backkakao geben und nochmal aufschlagen
  • die Schokobiskuitmasse als 6 cm breiten Streifen mittig auf den hellen Teig geben
Biskuitteig zweifarbig
Biskuitteig zweifarbig
  • Biskuit mit Sichtkontakt für ca. 7-8 Minuten backen
  • Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und Backmatte abziehen
  • Teig abkühlen lassen
Fertigstellung
  • Füllung aus dem Kühlschrank nehmen und durchrühren
  • Füllung nun gleichmässig dick aufstreichen
  • Erdbeerstückchen darauf verteilen
  • mit Hilfe des Geschirrtuchs den Teig aufrollen
  • auf eine Teigplatte bugsieren
  • Joghurt aufklecksen und mit Erdbeeren, den Trüffeln und den Blüten dekorieren
  • nochmal für ca. 45 Minuten im Kühlschrank durchkühlen lassen und servieren
Erdbeer-Rolle
Erdbeer-Rolle
24. Mai 2020
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!