Hauptgerichte

Linguine mit Stremel-Lachs

Linguine mit Stremel-Lachs

  • Menu Art: SpeeDelicious
  • Küchenstil: italienisch
  • 4
  • 20 min
  • 5 min

SpeeDelicious

Das Wort „Stremel“ kommt aus dem Norddeutschen und bedeutet soviel wie Streifen: also Lachs, der in Streifen geschnitten und dann geräuchert wird.

Dieses Nudelgericht wird die Lachsfreunde unter euch begeistern: der Lachsgeschmack kommt voll zur Geltung; zudem ist das Gericht wieder super schnell zuzubereiten: SpeeDelicious!

 

Zutaten

  • 400g Nudeln nach Belieben (Linguine, Farfalle oder Penne Lisce oder Penne Rigate), gekocht
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Olivenöl
  • 250g Lauch in dünne Ringe geschnitten
  • 1 rote Zwiebel in dünne Ringe geschnitten
  • 300ml Sahne oder Creme Fine zum Kochen
  • Saft und Schale einer Zitrone oder
  • 50ml trockener Weisswein
  • 250g Stremellachs in groben Stücken
  • 2 Kästchen Kresse
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung
  • Die Nudeln bissfest garen, mit 4EL Öl vermischen und warmstellen.
Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
18. November 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.