Desserts

Tonkabohnen-Creme

Tonkabohnen-Creme

  • Menu Art: Dessert
  • Küchenstil: italienisch
  • 4
  • 1,5 Stunden
  • 15 min

Diese Tonkabohnen-Creme ist ultraschnell gekocht…

…man muss sich lediglich eine Stunde gedulden, bis die Creme abgekühlt ist. Dann heißt es aber: Genuß pur.

Ich empfehle, zu dieser Tonkabohnen-Creme eine Mispel-Orangen-Konfitüre zu reichen.

Zutaten
  • 250 ml Vollmilch
  • 250 ml Creme Fine zum Aufschlagen
  • 30 g Speisestärke
  • 35 g Orangen- oder Zitronenzucker (selbstgemacht)
  • 40 g Tonkabohnenzucker
    • so wird’s gemacht: 2 Tonkabohnen mit 200 g Zucker im Blitzzerkleinerer zu Puderzucker verarbeiten
  • 1 Prise Salz
Zubereitung konventionell
  • Speisestärke mit 6 EL Milch glattrühren
  • Milch mit Sahne und Tonkabohnenzucker in den Topf aufkochen, Topf vom Herd ziehen
  • Speisestärke mit einem Schneebesen in die Milch rühren und kurz aufkochen lassen
  • Tonkabohnenzucker zum Milch-Sahne-Gemisch geben
  • in Servierschälchen füllen, abkühlen lassen
  • mit Mispel-Orangenkonfitüre, frischem Obst, Schokosauce oder was ihr mögt, servieren
Zubereitung mit dem Thermomix
  • Alle Zutaten in den Topf des Thermomix geben: 7 min 100 Grad Stufe 4
  • In Servierschälchen füllen, abkühlen lassen
  • mit Mispel-Orangenkonfitüre, frischem Obst, Schokosauce oder was ihr mögt, servieren
Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
20. Oktober 2019