Hauptgerichte

Dodos Tortellini-Zupfstrudel

Dodos Tortellini-Zupfstrudel

  • Menu Art: Hauptgericht
  • Küchenstil: italienisch
  • 4-6
  • 60 min
  • 20 min

Tortellini-Auflauf…

ganz besonders lecker, weil mit frischen Tomaten und Paprika, cremigem Käse und Kräutern gearbeitet wird. Der Auflauf ist so lecker, dass eine hohe Wahrscheinlichkeit dafür besteht, dass das eines der Lieblingsessen der Familie wird.

Weil wir hier mit fertig-gekauften Tortellini arbeiten (ich empfehle die von Giovanni Rana aus der Kühltheke), ist hier auch mit wenig Aufwand ein hammermässiger Auflauf in Null-Komma-Nix zubereitet.

Zutaten
  • 1 Pck Tante Fanny Strudel-bzw.Yufkateig
  • 2 Pck Tortelloni von Giovanni Rana oder andere
  • 120g Parmigiano Reggiano
  • 1 Kugel Büffelmozzarella
  • 6 Stängel glatte Petersilie

  • 1 TL Rosmarinblätter (oder getrockneter Rosmarin, superfein gehackt)
  • ½ TL Thymianblätter (oder getrockneter Thymian)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200g saure Sahne
  • 100g griechischer Joghurt
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprikaschote
  • 15 Naschtomaten (oder normale Tomaten, dann jedoch ohne Herz und in Würfel geschnitten – Kantenlänge ca. 5 mm)
  • 1 Ei
  • 50ml Milch
  • Olivenöl
Zubereitung
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    Tarteform mit Olivenöl ausstreichen.
  • 1 Ei mit Milch verkleppern.
  • Zwiebeln in Scheiben schneiden, Tomaten halbieren und Paprika in kleine Würfel schneiden.
  • Nudeln kochen, abtropfen lassen und mit Olivenöl vermischen.
  • Parmesan zerkleinern (Thermomix: 10 sek Stufe 10; Kenwood: Multi mit Messer 10 sek).
  • Kräuter mit Knoblauch und Gewürzen zerkleinern (Thermomix: 5sek Stufe 5; Kenwood: Gewürzmühle 3 mal P).
    Mit der sauren Sahne, Joghurt, Eiern und Gewürzen sowie dem Parmesan verrühren (Thermomix: 10 sek Stufe 4; Kenwood: Multi mit Messer 10 sek Stufe 2).
  • 1 Blatt Teig in die Form einlegen, Seiten einschlagen und mit der Eiermilch befeuchten, ein weiteres Blatt auflegen.
  • Die Hälfte der Nudeln, der Paprika, der Tomaten und der Paprika auf die Teigplatte geben, und die Hälfte der Kräutersahne darüber schütten.
  • Nun das Prozedere wiederholen (die letzten zwei Teigblätter aussen herum auflegen und die Füllung in die Mitte) und zum Schluss die in Stücke gezupften Mozzarella darüber verteilen.
  • 60 Min backen

Dodos Urteil:

Unter der Woche schnell zubereitet und auch mit wenig Kocherfahrung zaubert ihr hier einen Auflauf, der phantasievoll variiert werden kann: verwendet auch mal Brokkoliröschen (kurz blanchiert), rote Zwiebeln oder packt Lachs, Thunfisch oder auch Sucuk mit hinein.

19. Januar 2019

2 thoughts on “Dodos Tortellini-Zupfstrudel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.