Beilagen

Sommerkräuter-Pesto mit Schafskäse-Ricotta

Sommerkräuter-Pesto mit Schafskäse-Ricotta

  • Menu Art: Aufstriche
  • Küchenstil: italienisch
  • 200 g
  • 10 Minuten
  • 3 Minuten

Ricotta aus Schafskäse …

… gibt hier geschmacklich den Ton an.

Kräftig gesalzen und würzig bildet er die Basis für dieses Sommerkräuter-Pesto.

Auf Bruschetta schmeckt es ebenso gut wie als Füllung von Geflügel- oder Kalbfleisch.

Zutaten
  • 30 g sizilianische Mandeln (z. B. von www.bongu.de)
  • 30 g Basilikumblätter
  • 10 g Minzeblätter
  • 10 g Estragonblätter
  • 10 g Kerbelblätter
  • 120 g Schafskäse-Ricotta (alternativ Fetakäse)
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • optional: 1 Zehe Knoblauch + 1 TL Olivenöl
Zubereitung
  • Knoblauch in feine Würfel schneiden und kurz im Olivenöl anschwitzen, ohne Farbe nehmen zu lassen
  • alle Kräuter mit Pfeffer und Knoblauch in einen Blitzzerkleinerer geben und fein pürieren
  • Ricotta mit einer Gabel fein zerdrücken und mit den pürierten Kräutern vermischen
  • in sterilisierte Schraubgläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren
  • der Pesto hält sich ca. 2 Wochen frisch
Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
12. Juli 2019