Hauptgerichte

Risotto milanese – Mailänder Risotto

Risotto milanese – Mailänder Risotto

  • Menu Art: Hauptgericht
  • Küchenstil: italienisch
  • 4
  • 40 min
  • 15 min

Kennt ihr das?

Frau schlendert Nichts-Kaufen-Wollend durch die Stadt.

Plötzlich lacht sie ein paar Schuhe an (Frau hat ca. 14 Paar gute Schuhe im Schrank und benötigt definitiv kein 15-tes Paar) – und sie passen auch noch!! Da muss Frau dann einfach zuschlagen….

Ähnlich erging es mir mit diesem Carnaroli-Reis. Den habe ich durch Zufall – beim Mehlkaufen auf der bongu.de Seite – entdeckt. „Nehme ich mal ’ne Packung mit, wenn ich eh‘ schon Mehl bestelle“, sagte ich mir.

Wie sich herausstellen sollte, war das der Beginn einer großen Liebe: nur noch den, keinen anderen!

Gelingsicher: auch Anfänger bereiten damit den perfekten Risotto zu – da matscht nichts, da trocknet nichts. Einfach perfekt für alle Risotto-Liebhaber!

Zutaten

 

Zubereitung konventionell auf dem Herd:
  • Parmesan reiben, beiseite stellen
  • Zwiebel und Knoblauch in heissem Öl anschwitzen, ohne Farbe nehmen zu lassen
  • Reis hinzufügen, 2min mit anschwitzen
  • Ablöschen mit Wein
  • Verdunsten lassen
  • Safran hinzufügen

Nun immer wieder kellenweise Brühe hinzufügen, verdunsten lassen, wieder Brühe hinzufügen und verdunsten lassen, bis der Reis die gewünschte Konsistenz (sämig mit Biss) erreicht hat – das dauert – also Geduld!

  • Butter und Parmesan unterziehen und servieren
Zubereitung im Thermomix:
  • Parmesan 10 sek Stufe 10, umfüllen
  • Zwiebel und Knoblauch 5sek Stufe 4
  • Öl hinzufügen und 4min Varoma Stufe 2
  • Reis, Flüssigkeiten und Brühe hinzufügen und 15-17min 100 Grad Stufe 2 LL
  • In eine Schüssel umfüllen, Parmesan und Butter unterrühren und mit Tomatensalat servieren

 

Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
17. November 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.