Beilagen

Orangen-Hollandaise (köstlich zu grünem Spargel, Fisch, hellem Fleisch und Geflügel)

Orangen-Hollandaise (köstlich zu grünem Spargel, Fisch, hellem Fleisch und Geflügel)

  • Menu Art: Beilage
  • Küchenstil: französisch
  • 4-6
  • 25 Minuten
  • -

Orangen-Hollandaise

Fruchtig, cremig, vollmundig. Ein echter Gaumenschmeichler. Perfekt schmeckt die Sauce zu grünem Spargel, feinem Fisch, hellem Fleisch und natürlich zu Geflügel.

Zutaten Orangen-Hollandaise
  • 3 sehr frische Eier (möglichst Bioeier)
  • 200 g Süßrahmbutter, kalt, in Würfeln
  • 1 Bio-Orange, davon die abgeriebene Schale und der Saft ohne Fruchtfleisch
  • Steinsalz oder Fleur de sel
Zubereitung Orangen-Hollandaise (über dem Wasserbad aufgeschlagen)
  • die Eigelbe mit 1 EL Wasser in eine Casserole geben (die Casserole befindet sich in einem Topf, der mit zur Hälfte mit Wasser gefüllt ist -die Casserole hat keinen Kontakt zum Wasser; die Temperatur des Wassers beträgt 100°C – gegart wird über dem Dampf, nicht im Wasser- empfehlenswert ist dieser Topf für ein bain marie)
  • Eigelbe mit Wasser solange mit dem Schneebesen verrühren, bis sich eine Creme gebildet hat
  • nach und nach die kalten Butterwürfel unterrühren, dabei ständig weiterschlagen
  • die Sauce ist fertig, wenn sie seidig glänzt und dickflüssig in der Konsistenz ist
  • jetzt würzen mit Salz, Pfeffer, den Orangenzesten und 3 EL Orangensaft
  • die Sauce sofort servieren, sonst fällt sie wieder zusammen
12. Juni 2020
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.