Hauptgerichte

Kochkäs‘ mit Musigg – der Knallerkäse aus Hessen

Kochkäs‘ mit Musigg – der Knallerkäse aus Hessen

  • Menu Art: SpeeDelicious
  • Küchenstil: deutsch
  • 6
  • 15 min
  • 5 min

SpeeDelicious

Mögt ihr es auch manchmal deftig? Dann seid ihr in Hessen bei Kochkäs‘ mit Musigg genau richtig aufgehoben: hier ein herrlich einfaches Rezept für den Thermomix – wer den nicht hat: im guten, alten Kochtopf mixt es sich mindestens genauso gut?.
Den Kochkäs‘ genießt man mit einer schönen Scheibe dunklem Bauernbrot (selbstgemacht oder vom Bensheimer Bäcker Jakob, der für sein Bauernbrot vom Feinschmecker ausgezeichnet wurde).
Jetzt, zur Spargelzeit, gönnt man sich den Kochkäs‘ als Sauce oder packt ihn auf ein knusprig ausgebackenes Schnitzel……einfach göttlich?

Zutaten Kochkäs‘
  • 200g Harzer Käse (ich habe Mainzer Handkäs‘ verwendet)
  • 100g Süßrahmbutter
  • 200ml Sahne
  • 250g Quark(20%)
  • 1 gestr. TL Natron
Zutaten Musigg
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 6 EL Verjus oder Apfelssig
  • 6 EL Sonnenblumenöl vermischen
Zubereitung
  • Harzer in Scheiben schneiden
  • in den Kochtopf/Thermomix geben
  • Butter und Sahne hinzufügen, und leicht köcheln lassen
    • Thermomix: 6min 90 Grad Stufe 2
  • Quark hinzufügen und kurz mitköcheln lassen
    • Thermomix: 10sek Stufe 3.5,
  • Natron dazu
    • Thermomix: 10sek Stufe 3
  • In eine Sevierschüssel umfüllen und kalt stellen
Zubereitung Musigg:
  • Zwiebeln klein schneiden
  • mit Essig sowie Sonnenblumenöl vermischen
  • salzen und pfeffern nach Geschmack
Mein Tipp:

Kümmel hilft sehr bei der Verdauung, den mag aber nicht jeder. Also getrennt servieren. Den streut man sich über den Kochkäs‘, letzter wiederrum wird dick auf ein Butterbrot aufgetragen.

Dazu trinkt man einen Äppler – einen Apfelwein – Bier schmeckt aber genauso gut dazu.

(*) Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und Verlinkung.
15. November 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.