Feigentörtchen mit cremiger Käse-Ricotta-Füllung

Doris Dempewolf

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 50 Minuten

Portionen: 6-8

Druckansicht
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 50 Minuten
  • Gesamtzeit: 1 Stunde
  • Portionen: 6-8

Zutaten

Mürbeteig:

  • 200 g Mehl Type 550 (ich habe ihn mit Tipo 0Tipo 0 gebacken)
  • 100 g kalte Butter
  • 10 g Steinsalz
  • 30 g kaltes Wasser

Füllung

  • 4-6 Stück reife Feigen, je nach Größe geviertelt oder halbiert
  • 125 g Blauschimmelkäse
  • 250 g Ricotta
  • 40 g Milch
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben
  • 3 Stück Eier
  • 0,5 Kästchen Radieschensprossen
  • Steinsalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g San Daniele Schinken, dünn aufgeschnitten oder gekochter Schinken, optional

Zubereitung

    • die Zutaten für den Mürbeteig flott miteinander verkneten (per Hand oder per Küchenmaschine/ im Mixer) und zu einem glatten Teig verarbeiten
    • zu einer 3 cm dicken Platte formen und in eine Folie wickeln
    • Teig für 30 min im Kühlschrank ruhen lassen
    • Backofen auf 180 Grad vorheizen
    • Pieform mit Backtrennspray ausfetten
    • Teig ausrollen und in die Pieform legen
    • Teig mehrfach mit einer Gabel einstechen
    • Teig für ca. 12-15 min goldbraun verbacken
    • Käse, Eier, Milch, Sprossen und Ricotta und Gewürze miteinander zu einer Creme vermischen
    • Käsecreme auf den vorgebackenen Teig geben
    • wer mag, aus den Schinkenscheiben Röschen formen und diese in die Creme setzen – auf jedes Schinkenröschen eine halbe Feige setzen
    • wer vegetarisch bleiben möchte, die Feigen direkt auf die Creme setzen
    • 25-35 min backen und heiss oder lauwarm servieren (bei Belieben noch mit Radieschensprossen bestreuen)

Dodos Urteil:

Durch den Dinkelteig ist die Tarte herzhaft-kernig. Wer es etwas vornehmer und zarter möchte, nehme Weizenmehl.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Previous Recipe Next Recipe