Pizza

Pizza calzone

Pizza calzone

  • Menu Art: BROT - Pizza
  • Küchenstil: italienisch
  • 4 Stück
  • 4 - 6 Stunden
  • 45 min

An Reiterhosen…

…erinnert die Form dieser mit Käse und Schinken gefüllten Pizza. Könnte sein, dass sich daraus auch ihr Name herleitet. Etymologie hin oder her: lecker ist dieses typische Stück Italien auch ohne linguistische Kunstgriffe.

Wer möchte, bestellt die Original-Zutaten in meinem Online-Feinkostladen. Die wichtigsten Zutaten sind im Rezept nochmal separat verlinkt.
Hier die Zutaten bestellen

Zutaten Poolish
  • 100 g Pizza-Mehl Tipo 00 (oder backstarkes Weizenmehl Type 550)
  • 100 g warmes Wasser
  • 3 g Hefe
  • 1 Prise brauner Zucker
Zutaten Teig
Zutaten Füllung
  •  2 Kugeln Büffelmozzarella, in Scheiben geschnitten und 20 min im Sieb abgetropft
  • 400 g Kirschtomaten, geviertelt
  • 150 g gekochten Schinken, in dünne Scheiben aufgeschnitten und daraus dann Quadrate von 1 qcm Größe geschnitten
  • Steinsalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund Basilikum, davon nur die Blätter
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Milch
  • 1 EL grobes Meersalz
  • 1 EL getrocknetes Oregano
Zubereitung Poolish
  • Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung formen, dort hinein die Hefe und den Zucker geben
  • 2 EL handwarmes Wasser hinzufügen und die Hefe mit dem Zucker darin auflösen
  • restliches Wasser hinzufügen und alles miteinander verkneten
  • mind. 2 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat
Zubereitung Teig
  • Mehle mischen
  • Poolish und 2/3 des Wassers zum Mehlgemisch geben, 5 min auf Stufe 1 verkneten
  • Salz hinzufügen und 2 min auf Stufe min verkneten
  • Öl hinzufügen und 5 min auf Stufe min auskneten
  • Teig in eine geölte Teigwanne geben und zugedeckt bei 26 Grad ca. 2 Stunden gehen lassen, bis sich der Teig volumenmässig verdoppelt hat
  • Backofen mit Stahl auf 250 Grad vorheizen
  • Teig vierteln und rund ausrollen auf einen Durchmesser von 28 cm und 0,5 cm Dicke
  • jede Teigplatte auf ein Backpapier legen: das erleichtert den Transfer auf den Backstahl
  • die untere Hälfte der Teigplatte mit Tomaten, Käse und Schinken belegen, dabei ringsum ca. 1 cm zum Rand frei lassen
  • Teigrand mit Wasser einstreichen und die nicht belegte Hälfte der Teigplatte über die Füllung klappen
  • den Teigrand mit Hilfe einer Gabel zusammendrücken
  • Calzone mit einer Mischung aus Eigelb und Milch bepinseln und mit Meersalz sowie Oregano bestreuen
  • mit dem Backpapier auf den heißen Backstahl ziehen und ca. 15 min goldbraun backen
  • sofort servieren
Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
20. August 2020
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.