Hauptgerichte

Paccheri-Nudeln mit Broccoli, getrüffeltem Käse und Ricotta-Creme

Paccheri-Nudeln mit Broccoli, getrüffeltem Käse und Ricotta-Creme

  • Menu Art: Hauptgericht
  • Küchenstil: italienisch
  • 4
  • 30 min
  • 5 min

Paccheri – das sind großformatige Nudeln…

…die sich zum Füllen mit Köstlichkeiten wie Tintenfisch oder Artischocken aufgrund ihres großen Durchmessers von ca. 3 cm eignen.

Hier fülle ich sie aber nicht sondern gratiniere sie mit einem getrüffelten Käse, dem Moliterno, den ich aus Italien mitgebracht habe.

Zutaten
  • 1000 g Wasser
  • 20 g Salz
  • 500 g Paccheri-Nudeln
  • 500 g Broccoli-Röschen
  • 10 g Olivenöl (z. B. von speedelicious.de)
  • 150 g Moliterno-Käse mit Trüffel
  • 100 g Ricotta
  • 150 g Sahne (ich: Milch)
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Radieschensprossen zur Deko
Zubereitung
  • Backofen auf 180°C O-/ U-Hitze vorheizen
  • Auflaufform ausfetten
  • Nudeln und Broccoli-Röschen zusammen 10-12 Minuten in Salzwasser bißfest garen, dann abtropfen lassen
  • Nudeln und Broccoli mit Olivenöl vermischen und in die Auflaufform füllen
  • Käse reiben und mit Ricotta, Sahne und den Gewürzen vermischen
  • über die Nudeln und den Broccoli verteilen
  • Auflauf ca. 35 Minuten im Ofen backen
  • 5 Minuten mit Grill gratinieren
  • sofort servieren
16. Juli 2019