Hauptgerichte

Gefüllte Hähnchenbrust mit Kartöffelchen und Senf-Estragon-Sauce

Gefüllte Hähnchenbrust mit Kartöffelchen und Senf-Estragon-Sauce

  • Menu Art: Hauptgericht
  • Küchenstil: deutsch
  • 4
  • 60 min
  • 20 min

Habt ihr manchmal auch Lust auf ein winziges Stückchen…..Fleisch? Gestern war es wieder soweit bei mir. Meine vegetarische Tochter musste also gestern in die Röhre schauen, während Mama und Papa schööön lecker geschlemmt haben. In der Füllung des Hühnchens habe ich wieder einmal die unglaublichen Piemonteser Haselnüsse verwendet und diese mit aromatischem Brie, frischem Estragon und Schalotten verheiratet. Die Sauce beinhatet zweierlei Senfsorten: Dem sehr scharfen englischen und einem französischen Rotisseur-Senf.

Zutaten Hähnchenbrustfilets
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 100 g Brie (ich: Brie de Meaux)
  • 50 g Semmelbrösel (Paniermehl)
  • 30 g Piemonteser Haselnüsse, grob zerstoßen
  • 2 Zweige Estragon, in feinste Streifen geschnitten (oder getrocknetes Estragon)
  • 1 EL Cranberries getrocknet (Alternative: andere getrocknete Früchte wie Aprikosen, Pflaumen, Korinthen)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml dunkles Bier
  • Salz, Pfeffer
  • Zahnstocher

mein Bräter

Zutaten Senf-Estragon-Sauce
  • 4 EL Estragon, frisch, fein geschnitten
  • 4 EL Schalotten (alternativ eine mittelgroße Zwiebel), fein gewürfelt
  • 1 EL Butter oder Butterschmalz
  • 150 ml Weißwein, trocken
  • 2 EL frische Estragonblättchen, in feinste Streifen geschnitten
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 220 g Sahne
  • 1 Prise Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker
  • Öl oder Butterschmalz zum Anbraten
Zutaten Kartoffeln
  • 450 g Bamberger Hörnchen oder eine andere Mini-Kartoffelsorte (andere Kartoffeln sind auch völlig OK – die kleinen sehen hübscher aus und schmecken besser)
  • 1000 ml Salzwasser
  • 3 EL Butter oder Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

 

 

Zubereitung Hühnerbrustfilets
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen
  • Nüsse, getrocknete Früchte und Kräuter und Gewürze miteinander vermischen
  • Brie hinzufügen und gründlich verrühren
  • abschmecken
  • Taschen in Filets schneiden
  • Füllung hineingeben
  • Öffnung mit Zahnstochern verschließen
  • Filets kurz in heißem Öl oder im Butterschmalz goldgelb anbraten
  • Gemüsebrühe und Bier in den Bräter geben
  • Filets einlegen und mit einem Deckel verschließen
  • 30min bei 160 Grad im Ofen garen
Zubereitung Senf-Estragon-Sauce
  • Schalotten / Zwiebel in heißem Öl/ Schmalz goldgelb anschwitzen
  • mit Wein ablöschen
  • auf 1/3 einkochen lassen
  • 2 EL Estragon hinzufügen, 1 min anschwitzen
  • Gemüsebrühe angießen
  • 20 min köcheln lassen
  • Sahne hinzufügen
  • 2 EL Estragon hinzufügen
  • einkochen lassen bis zur gewünschten Konsistenz
  • letztmals abschmecken und zum Fleisch servieren
Zubereitung Kartoffeln als Pellkartoffeln oder Schwenkkartöffelchen
Pellkartoffeln:
  • Kartoffeln säubern und in der Schale als Pellkartoffeln zubereiten
  • mit kaltem Wasser abschrecken
  • pellen und servieren
Schwenkkartöffelchen
  • nach dem Pellen wie folgt fortfahren:
  • Butter / Schmalz erhitzen
  • Kartoffeln in der Butter ringsherum goldgelb braten und servieren
Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
16. November 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.