Hauptgerichte

OnePotChicken mit Äpfeln und Zitronen

OnePotChicken mit Äpfeln und Zitronen

  • Menu Art: Hauptgericht
  • Küchenstil: italienisch
  • 3-4
  • 2 Stunden
  • 15 min

OnePotChicken mit Äpfeln und Zitronen…

….geschmort nur mit etwas Chardonnay und gewürzt mit italienischen Kräutern: Frischer Thymian und Rosmarin gedeihen in Blumentöpfen und sind so über das ganze Jahr verfügbar für meine italienischen Rezepte. Geschmort im gusseisernen Topf, bleibt das Fleisch wunderbar zart und saftig. Da ich überdies ein französisches Bresse-Huhn Label Rouge verwendet habe, sind dem Genuss keine Grenzen mehr gesetzt 😉

Bekommt man diese rare Qualität nicht beim Metzger oder im Feinkostladen, so tut es auch eine Bioqualität.

Das Schöne an diesem Rezept: man setzt das Hühnchen zusammen mit fast allen Zutaten in den Topf, packt diesen in den Ofen und braucht sich dann für 90 Minuten nicht mehr darum zu kümmern. Der verdampfende Weißwein und die Fleischqualität sorgen für ein zartes Aroma und dafür, dass das Fleisch schön saftig bleibt.

Zutaten
  • 1 Fleischhähnchen Label Rouge oder Bio-Qualität
  • 5 kleine Zwiebeln, geschält und geachtelt
  • 8 Cocktailtomaten, halbiert
  • 1 Apfel, entkernt und geviertelt
  • 1 Bio-Zitrone, halbiert und in Scheiben geschnitten (Dicke der Scheiben 3-4 mm)
  • 6 getrocknete Tomaten, in feine Streifen geschnitten
  • 3 Stück Soloknoblauch, ungeschält und halbiert
  • 3 Zweige Thymian
  • 1 EL Rosmarinnadeln, frisch
  • 200 g Champignons, je nach Größe halbiert oder geviertelt
  • 6 EL Olivenöl
  • 250 ml Chardonnay oder anderer trockener Weißwein
  • 1 Bund glatte Petersilie

Hier die Zutaten bestellen
Zubereitung
  • Ofen auf 270°C Ober-Unterhitze vorheizen
  • gusseisernen Topf (Römertopf gewässert) mit 2 EL Öl einreiben
  • Hühnchen innen und aussen pfeffern und salzen
  • Apfel und die halbe Zitrone in Scheiben sowie Thymian und Rosmarin ins Huhn füllen

  • Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln und Tomaten in den Topf geben
  • Weißwein hinzufügen
  • Huhn in den Topf legen
  • Topf mit dem Deckel verschließen
  • Topf in den Ofen stellen
  • Temperatur nach 20 min auf 180°C herunterstellen
  • Champignons und die Hälfte der Petersilienblätter hinzufügen
  • Huhn ca. 75 min garen
  • nach 75 min den Deckel entfernen und das Huhn 15 min bei Oberhitze bräunen lassen
  • mit der restlichen Petersilie bestreuen
  • mit Weißbrot servieren
Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
11. Januar 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.