Hauptgerichte

Zwiebel-Tarte Tatin (Tartatää) mit Aquaviva-Zwiebeln

Zwiebel-Tarte Tatin (Tartatää) mit Aquaviva-Zwiebeln

  • Menu Art: Hauptgericht
  • Küchenstil: italienisch
  • 12 - 14 Stücke
  • 1 Stunde
  • 25 min

Tarte Tatin…

…mit saftigen, karamellisierten Äpfeln gehört zum Repertoire jedes französischen Hobbykochs.

Die Tarte wurde von den Schwestern Stéphanie und Caroline Tatin, die um 1880 ein Hotel im Lamotte-Beuvron, führten, erfunden.

Diese Tarte besteht aus Äpfeln, die in Butterkaramell angegart werden, bevor sie in einer Springform landen und dort, abgedeckt von einer Teigschicht, ihr köstliches Aroma zur vollen Entfaltung bringen können.

Die Italiener haben sich dieses Rezepts angenommen und daraus mit ihrer weltberühmten roten Tropea-Zwiebel eine herzhafte Variante gezaubert, die ihr unbedingt kosten müsst.

Ich habe diese Tarte mit einer ganz besonders selten im Gemüsehandel anzutreffenden Zwiebelsorte aus Apulien zubereitet: mit der roten Riesenzwiebel namens „Aquaviva“. Diese Sorte biete ich gerade in meinem Feinkostladen an, wo ihr sie bestellen könnt. Sie ist perfekt für diese Tarte geeignet, denn sie ist schön süß und hat eine kardinalrote Farbe.

Aquaviva-Zwiebeln, gratiniert mit Sauerteig-Brotbröseln
Aquaviva-Zwiebeln, kardinalsrot, riesig, süß und saftig
Zutaten Pate brisée (Mürbeteig)
  • 220g Dinkel 630
  • 100g kalte Butter in Würfeln
  • 40g kaltes Wasser
  • 1 kräftige Prise Salz
Zutaten Füllung
  • 4 – 5 mittelgroße weiße und/ oder rote Zwiebeln (ich empfehle diese: Aquaviva-Zwiebel
  • 1 EL weiche Butter
  • 2 TL brauner Zucker
  • 60g Pancetta, in Würfeln von 3-4mm Kantenlänge
Zutaten Royale
  • 3 Eier
  • 200g Sahne
  • 50g Walnüsse
  • 4 Stängel Petersilie, davon die Blätter
  • Salz, Pfeffer, Salz
Zubereitung
  • alle Zutaten rasch per Hand verkneten (oder im Thermomix oder der Küchenmaschine, dann aber mit der Hand nacharbeiten, bis ein seidig-glänzender Teig entsteht)

  • zu einer 3cm dicken Platte formen und auf einen Teller geben, dann mit Klarsichtfolie abdecken

Video

  • Teig für 1h im Kühlschrank rasten lassen
  • Springform mit einem Durchmesser von 24-26 cm mit Backpapier auslegen
  • Backofen auf 200 Grad vorheizen
  • die Zwiebeln schälen und quer in 3 cm dicke Scheiben schneiden
  • einen großen Topf oder eine Pfanne auf mittlere Hitze bringen, Butter und Zucker hineingeben und den Pancetta knusprig anrösten
  • Zwiebeln hinzufügen und auf beiden Seiten darin Farbe nehmen lassen
  • die Zwiebeln vorsichtig in die Springform bugsieren mit der breiteren Schnittfläche nach unten
  • Pancetta darüber streuen
  • Walnüsse und Petersilie darüber verteilen
  • Royale darüber gießen

  • Mürbeteig 3mm dick ausrollen und über die Zwiebeln legen – überlappenden Teig abschneiden
  • für 35-40 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen
  • vorsichtig umgekehrt auf eine Tortenplatte stürzen, so dass die Zwiebeln nun nach oben schauen

  • mit einem gemischten grünen Salat servieren

Dodos Urteil:

Die schärfsten Zwiebeln werden süß, wenn sie erhitzt werden. Um die Süße etwas mehr auszubalancieren, passt deswegen ein kräftiger Roter als Getränk dazu.

Probiert diese Tarte auch einmal mit karamellisierten Karotten und Champignons, dazu meine salsa rossa.

Guten Appetit.

Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
16. September 2020
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!

2 thoughts on “Zwiebel-Tarte Tatin (Tartatää) mit Aquaviva-Zwiebeln”

    1. Liebe Beate, ich hoffe, du hast meine Nachricht im Messenger gesehen – falls nicht, auf diesem Wege: ich führe die Grünfärbung auf die Zwiebelsorte zurück. Zu empfehlen sind natürlich Tropea – aber die wirst du im Mai nicht mehr im Handel bekommen. Daher verwende beim nächsten Mal einfach eine andere rote Zwiebel, damit du diese Farbe bekommst. Liebe Grüße, Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.