Hauptgerichte

Tortellini alla panna mit Lachs und Tomaten

Tortellini alla panna mit Lachs und Tomaten

  • Menu Art: Hauptgericht
  • Küchenstil: italienisch
  • 4-6
  • 45 Minuten
  • 5 Minuten

Tortellini alla panna

Homeoffice. Wegen Corona. Keine Zeit zum Kochen.

„Convenience Food“ rettet mich. Also flugs zwei Tüten Giovanni Rana-Tortellini aus dem Tiefkühlfach geholt und diese gepimpt. Mit Lachs aus dem gleichen Tiefkühlfach. Das etwas bessere Gewissen stellt sich erst ein, als ich frische Tomaten und Basilikum hinzufüge. Mozzarella für die Glücksgefühle darf nicht fehlen, in einem Gratin italienischer Machart.

Tortellini alla panna
Tortellini alla panna

 

Zutaten
  • 400 g Tortellini aus dem Kühlregal (ich empfehle die von Giovanni Rana)
  • 400 g Sahne
  • 3 Fleischtomaten, in Scheiben geschnitten
  • 1 Kugel Büffelmozzarella, zerzupft
  • 2 EL (ca. 40 g) Parmigiano Reggiano, frisch gerieben
  • 250 g Bio-Lachsfilet, in mundgerechte Stücke geschnitten (ohne Haut)
  • Basilikumblätter, eine Handvoll
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung
  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Tortellini in eine Auflaufform geben
  • Sahne mit Salz und Pfeffer vermischen und über die Pasta gießen
  • Lachswürfel darüber legen, dann mit den Tomatenscheiben abdecken
  • Parmesan und Mozzarella auf den Auflauf geben
  • im Ofen ca. 40 Minuten backen und sofort servieren
Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
31. März 2020
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!