Thunfischcreme mit Ricotta und Schnittlauch

Thunfischcreme mit Ricotta und Schnittlauch

  • Menu Art: Aufstrich
  • Küchenstil: italienisch
  • 4
  • 5 min
  • 5 min

‚Ne Gabel, ’ne Schüssel, ‚en Messer…

…und fünf Minuten Zeit:

Schon hat man sich eine kleine Köstlichkeit gezaubert, die mit einem kühlen Bier oder einem Glas Rotwein aus Sizilien zu meinen Lieblingsaufstrichen gehört. Besonders köstlich schmeckt diese Creme durch die Zugabe von frisch abgeriebener Zitronenschale und Schnittlauch.

Zutaten
  • 1 Dose Thunfisch in Lake
  • 1/2 Bund Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
  • 1/2 Biozitrone, davon den Saft und die Schale (Menge nach Geschmack)
  • 200g Ricotta
  • 2 EL saure Sahne oder Schmand
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung
  • Thunfisch mit einer Gabel fein zerpflücken
  • Ricotta mit der Sahne mit Hilfe des Handrührers oder einer Küchenmaschine cremig schlagen
  • Thunfisch, Zitronensaft- und Schale sowie den Schnittlauchröllchen unter die Ricottacreme ziehen
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • mind. 30 min kühlen
  • mit Kräckern, Gemüsesticks oder hellem Brot (Baguette oder Ciabatta) servieren
Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
17. April 2020
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.