Aufstriche, Saucen und Dipps

Thunfisch-Tatar thailändische Art

Thunfisch-Tatar thailändische Art

  • Menu Art: Aufstriche
  • Küchenstil: thailändisch
  • 4-6
  • 20 min
  • 15 min

Exotik auf dem Brot…

…weißer Sandstrand, durch tief hängende, dunkelgrüne Palmblätter streicht ein weicher Wind…du genießt ein kühles Bier, beißt genießerisch in eine dünne Scheibe knusprig-gerösteteten Weißbrots, auf dem sich frischer, saftiger Thunfisch mit geröstetem Sesam und Zitronengras zu einem Hochgenuss vereinen.

 

Zutaten
  • 150g Thunfisch in Sushi-Qualität (wird roh verzehrt)
  • 2 EL weißer Sesam, in der Pfanne trocken goldgelb geröstet und abgekühlt
  • 1 Stange Zitronengras, davon nur die unteren 2cm, in feinste Streifen geschnitten
  • 1 /2 Bio-Limette, davon 1 TL Saft und die Zesten
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 1 TL Sesamöl
  • 2 Prisen Rohrzucker
  • 1 cm Thaichili, ohne Scheidewände und Kerne, in feinste Streifen geschnitten
  • optional: 3 EL Kokosmilch
  • optional: frischer Koriander
Zubereitung
  • Thunfisch in kleine Würfel schneiden (Kantenlänge 3mm)
  • Saucen mit Zucker, Limettensaft, Chili und Kokosmilch in eine kleine Schale geben und die Zitronengrasscheiben hinzufügen (wer möchte, auch die Kokosmilch und den grob gehackten Koriander)
  • Fisch in einen Gefrierbeutel füllen und in der Marinade mind. 2h im Kühlschrank ziehen lassen
  • abschmecken und nun die gerösteten Sesamsaaten hinzufügen
  • auf frisch geröstetem, dünn geschnittenen Weißbrot servieren
25. April 2021
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!