Hauptgerichte

Tagliatelle mit Zitronen-Parmesan-Sauce und frischem Thymian

Tagliatelle mit Zitronen-Parmesan-Sauce und frischem Thymian

  • Menu Art: Hauptgericht
  • Küchenstil: italienisch
  • 4
  • 20 min
  • 5 min

Gute Laune-Nudeln…

…Zitrone und Pasta: das ist für mich ein absoluter Gute-Laune-Booster – ganz besonders dann, wenn es draußen grau und nass ist. In der Kombination mit frischen Thymian und Parmigiano Reggiano hat dieses Rezept ein grosses Potential zur Lieblingsspeise.

Zutaten
  • 1000 g Tagliatelle (gekauft oder selbstgemacht)
  • 2 Bio-Zitronen, davon abgeriebene Saft und Schale
  • 1000 ml Gemüsebrühe
  • 4 Eier
  • 160 g Parmesan
  • 6 Zweige Thymian (alternativ: 1 Bund glatte Petersilie)
  • 4 EL kalte Butter
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung
  • Pastateig herstellen und in 1 cm breite Streifen schneiden und bißfest kochen; warm stellen
  • 500ml Gemüsebrühe zusammen mit dem Zitronensaft um die Hälfte reduzieren
  • Parmesan mit den Eiern und 500ml Gemüsebrühe verquirlen
  • Thymianblättchen vom Stängel abstreifen und mit einer Prise Salz sowie Pfeffer zur Parmesanmischung geben
  • Zitronenschale mit Käsesauce vermischen

Dodos Urteil:

Eines meiner Lieblingsrezepte wegen des Wohlfühlfaktors „Zitrone“: durch das Einkochen des Safts mit der Gemüsebrühe wird der Saft weniger dominant und parfümiert die Sauce, anstatt sie offensiv in den Vordergrund zu stellen.

Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
17. Februar 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.