Hauptgerichte

Tagliatelle mit Zitronen-Parmesan-Sauce und frischem Thymian

Tagliatelle mit Zitronen-Parmesan-Sauce und frischem Thymian

  • Menu Art: Hauptgericht
  • Küchenstil: italienisch
  • 4
  • 20 min
  • 5 min

Gute Laune-Nudeln…

…Zitrone und Pasta: das ist für mich ein absoluter Gute-Laune-Booster – ganz besonders dann, wenn es draußen grau und nass ist. In der Kombination mit frischen Thymian und Parmigiano Reggiano hat dieses Rezept ein grosses Potential zur Lieblingsspeise.

Zutaten
  • 1000 g Tagliatelle (gekauft oder selbstgemacht)
  • 2 Bio-Zitronen, davon abgeriebene Saft und Schale
  • 1000 ml Gemüsebrühe
  • 4 Eier
  • 160 g Parmesan
  • 6 Zweige Thymian (alternativ: 1 Bund glatte Petersilie)
  • 4 EL kalte Butter
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung
  • Pastateig herstellen und in 1 cm breite Streifen schneiden und bißfest kochen; warm stellen
  • 500ml Gemüsebrühe zusammen mit dem Zitronensaft um die Hälfte reduzieren
  • Parmesan mit den Eiern und 500ml Gemüsebrühe verquirlen
  • Thymianblättchen vom Stängel abstreifen und mit einer Prise Salz sowie Pfeffer zur Parmesanmischung geben
  • Zitronenschale mit Käsesauce vermischen

Dodos Urteil:

Eines meiner Lieblingsrezepte wegen des Wohlfühlfaktors „Zitrone“: durch das Einkochen des Safts mit der Gemüsebrühe wird der Saft weniger dominant und parfümiert die Sauce, anstatt sie offensiv in den Vordergrund zu stellen.

(*) Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und Verlinkung.

17. Februar 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.