Kuchen

Sizilianischer Orangenkuchen mit Tarocco-Orangen und Dinkel

Sizilianischer Orangenkuchen mit Tarocco-Orangen und Dinkel

  • Menu Art: Kuchen und Torten
  • Küchenstil: italienisch
  • 16 Stücke
  • 60 min
  • 20 min

Tarocco-Orangen von den Hängen des Ätna

Schelli bringt Tarocco-Orangen mit vom Ätna: direkt, persönlich, für euch. Diese weltberühmten Orangen, meist rotfleischig, nur halb so voluminös wir eine Navellina, aber doppelt so aromatisch und herrlich süß, wachsen am Fuße des berüchtigsten Vulkans Europas.

Die kurze Zeitspanne, in der man die Tarocco-Orangen in Deutschland (z. B. bei bon’gu.de) kaufen kann, solltet ihr ausnutzen, denn sie währt nur wenige Wochen in den letzten Wintermonaten zwischen Dezember und Ende Februar .

Das Rezept stammt von einer italienischen Freundin (grazie, cara). Was ihr hier aus dem Ofen holt, ist ein unvergleichlich saftiger und orangiger Kuchen – ein Fest für jeden Orangen-Liebhaber.

Das Weizenmehl aus dem Originalrezept habe ich durch Dinkel 630 ausgetauscht – passt wunderbar!

 

Zutaten
  • 4 Eier
  • 180g Zucker
  • 3 TL Vanillezucker selbstgemacht
  • 1 Prise Steinsalz
  • 200 g weiche Butter
  • 2 Tarocco-Orangen, davon den Saft und die Zesten
  • 160g Dinkelmehl 630 (ich: UrDinkel630)
  • 150g Mandeln, gemahlen
  • 2 TL Weinstein-Backpulver
  • 3 EL Orangenlikör
  • 3 EL Orangenmarmelade
Zutaten Guss
  • 150g Puderzucker
  • 3 EL Orangensaft
  • gehackte Pistazien

Meine Springform

 

Zubereitung konventionell
  • Butter weiß-schaumig aufschlagen
  • Abwechselnd Eier mit Zucker und Vanillezucker hinzufügen (erst dann ein weiteres Ei hinzufügen, wenn nichts mehr knirscht)
  • Mandeln und Orangensaft sowie die Hälfte der Zesten hinzufügen
  • Mehl mit Backpulver sieben, zur Buttermischung hinzufügen, kurz unterrühren (nicht länger als 10sek rühren, notfalls mit dem Spatel die restlichen Mehlnester verrühren)
  • Bei 160 Grad ca. 45min backen
Zubereitung im Thermomix
  • Butter, Eier mit Zucker und Vanillezucker: 5min Stufe 4
  • Mandeln und Orangensaft sowie die Hälfte der Zesten dazu: 30sek Stufe 4
  • Mehl mit Backpulver sieben
  • Mit dem Spatel zur Buttermischung hinzufügen
  • In die gefettete und bemehlte Springform füllen
  • Bei 160 Grad ca. 45min backen
  • Auf einem Kuchenrost abkühlen lassen
Zubereitung im Thermomix
  • Butter, Eier, Salz, Zucker und Vanillezucker: 4min Stufe 4
  • Mandeln und Orangensaft sowie die Hälfte der Zesten hinzufügen: 30sec Stufe 4
  • Mehl mit Backpulver sieben, mit den Mandeln zur Buttermischung hinzufügen, kurz unterrühren: Spatel durch Öffnung stecken: 1min Stufe 2,
  • in die Form füllen
  • Bei 160 Grad ca. 45min backen
  • auf einem Kuchenrost abkühlen lassen
  • Orangenlikör mit Orangenmarmelade kurz in der Mikrowelle oder über dem Wasserbad erwärmen, damit den Kuchen tränken
Zubereitung Guss
  • Zutaten miteinander in einer Schüssel verrühren und über den abgekühlten Kuchen geben

 

Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
17. November 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.