Hauptgerichte

Senatore Cappelli Pasta mit Pesto Rosso, Wachteleiern und Burrata

Senatore Cappelli Pasta mit Pesto Rosso, Wachteleiern und Burrata

  • Menu Art: Hauptgericht
  • Küchenstil: italienisch
  • 4-6
  • 20 min
  • 10 min

Nudeln aus Senatore Cappelli-Mehl…

…sind immer noch eine Rarität in Deutschland, denn das Senatore Cappelli-Mehl, eine besonders aromatische Hartweizensort, ist wenig bekannt. Inzwischen bahnt sich dieses Mehl aber seinen Weg in die Herzen von Amateur-Brotbäckern und die ersten Mutigen bereiten bereits ihre Pasta damit zu. Übrigens eine typische Einsatzmöglichkeit für dieses harmonisch-schmeckende Hartweizenmehl. In Italien findet man Pasta aus Senatore Cappelli-Mehl inzwischen nicht nur in Naturkostläden sondern auch in Supermärkten. Das Besondere an dieser Getreidesorte ist die besonders gute Verdaulichkeit und natürlich das Aroma. Einfach mal probieren: diese Pasta und das Mehl schmeckt sensationell.

Zutaten Nudeln
Zutaten Pesto Rosso
  • 250 g passierte Tomaten (oder Tomaten aus der Dose)
  • 50 g getrocknete Tomaten (z B. diese)
  • 50 g piemonteser Haselnüsse, gehackt (alternativ: Supermarkt-Haselnüsse, geröstet und grob gehackt)
  • 70 g Parmesan, gerieben
  • 1-2 Zehen Knoblauch, zerdrückt
  • 1-2 TL Zucker (nach Geschmack)
  • Basilikum, frisch
  • 6 EL Olivenöl
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • optional: 6-8 sizilianische Kapern in Salz
Servieren mit:
  • 400 g Burrata (alternativ: Büffelmozzarella)
  • 30 g
  • piemonteser Haselnüsse, gehackt (alternativ: Supermarkt-Haselnüsse, geröstet und grob gehackt)
  • 4-5 Wachteleier, fertig gegart, aus dem Glas

 

Zubereitung Pasta
  • Nudeln im Salzwasser bißfest kochen
  • abgießen und mit Olivenöl vermischen, dann warmstellen
Zubereitung Pesto Rosso
  • alle Zutaten für den Pesto in den Blitzzerkleinerer geben (oder in den Kenwood Multimix oder Thermomix)
  • zu einer Paste pürieren, abschmecken
Tipp: Wer mag, rührt die Kapern ins Pesto und serviert dann erst.

Die Pasta zusammen mit dem Pesto, der Burrato und den Haselnüssen anrichten, mit den halbierten Wachteleiern servieren.

Dodos Urteil:

Wer einen Geschäftstermin hat, darf getrost auf den Knoblauch im Pesto verzichten – andererseits schmeckt der Pesto erst mit Knoblauch erst perfekt. Der Vorteil beim hemmungslosen Knoblauch-Einsatz: das Meeting ist sicher schneller als gewöhnlich beendet.

 

Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
2. Oktober 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.