Hauptgerichte

Pasta mit Lauch-Hackfleisch-Sauce (pasta al carne e porri)

Pasta mit Lauch-Hackfleisch-Sauce (pasta al carne e porri)

  • Menu Art: Hauptgericht
  • Küchenstil: italienisch
  • 3-4
  • 30 Minuten
  • 10 Minuten

Pasta mit Lauch-Hackfleisch-Sauce (pasta al carne e porri)

Pasta mit Lauch-Hackfleisch-Sauce ist in kürzester Zeit zubereitet. Bitte achtet darauf, dass das Fleisch hochwertig ist. Das schulden wir einerseits dem Tier, andererseits schmeckt es besser. Der Geschmack der Sauce wird dann auch besser, weil nicht so viel Wasser ausbrät und das Fleisch praktisch sofort beim Anbraten nicht im ausgetretenen Wasser kocht sondern eben ohne Wasser direkt röstet.

Wer möchte, bestellt die Original-Zutaten aus meinem Online-Feinkostladen direkt über diesen Link . Alternativ sind die Zutaten im Rezept verlinkt und bringen euch direkt zu den feinen Zutaten:

Hier die Zutaten bestellen
Pasta mit Hackfleisch-Lauch-Sauce
Pasta mit Hackfleisch-Lauch-Sauce
Zutaten
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 g Pancetta oder: besonders edel: handgemachter Lardo – fein gewürfelt (alternativ: geräucherter Bauchspeck)
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Solo-Knoblauch (den findet ihr neben dem normalen Knoblauch), fein gewürfelt oder in Scheibchen geschnitten
  • 1 Stange Lauch, in feine Ringe geschnitten
  • 400 g gemischtes Hackfleisch (falls möglich, Fleisch direkt vom Metzger frisch wolfen lassen)
  • 200 g Sahne
  • 100 g Schmand
  • 2-3 Kellen Nudel-Kochwasser
  • 1 ordentliche Prise frisch geriebener Muskat
  • 1 EL getrockneter Oregano (Majoran ist auch fein)
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • zur Deko: bunte Pfefferkörner, Olivenöl
Meine Pasta-Empfehlungen:

 

Zubereitung
  • Pasta in Salzwasser bissfest kochen
    • Olivenöl erhitzen, Pancetta oder Bauchspeck auf mittlerer Hitze anbraten wer Lardo verwendet, diesen langsam anrösten
  • Temperatur hochschalten und Hackfleisch scharf anbraten, bis es deutlich Farbe genommen hat
  • Zwiebeln und Lauch hinzufügen und anschwitzen, dann erst Knoblauch in hinzufügen und sehr kurz mit anbraten, bis der Knoblauch eine goldgelbe Farbe angenommen hat
  • Temperatur auf mittlere Stufe absenken und eine Kelle Pasta-Wasser hinzufügen, einkochen lassen
  • Sahne und Schmand dazugeben sowie eine weitere Kelle Pasta-Wasser
  • die Sauce würzen mit Salz, Pfeffer, Oregano und Muskat
  • langsam bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen (dauert ca. 15-20 Minuten)
Pasta mit Hackfleisch-Lauch-Sauce
Pasta mit Hackfleisch-Lauch-Sauce in progress
  • die Pasta abgießen und tropfnass mit der Sauce vermischt servieren

Buon appetito

12. Juni 2020
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.