Hauptgerichte

Pasta fredda – Kalte Pasta mit Sardellen, San Marzano Tomaten und Mozzarella-Feta-Creme

Pasta fredda – Kalte Pasta mit Sardellen, San Marzano Tomaten und Mozzarella-Feta-Creme

  • Menu Art: SpeeDelicious
  • Küchenstil: italienisch
  • 6
  • 120 min (inkl. Kühlzeit)
  • 30 min

SpeeDelicious:

Nudelsalat mal anders: der Knusperfaktor wird durch frisch-geröstete Mandelblättchen und Sonnenblumenkerne eingesteuert, die süße Saftigkeit kommt von San Marzano-Tomaten.

Schmelz bekommt der Nudelsalat von einer Creme aus Mozzarella und Feta und das Herzhafte durch die Sardellen.

Zutaten Nudeln:
  • 400g Hartweizennudeln
  • 1500ml Salzwasser
  • 8-10 EL gutes Olivenöl (kaltgepresst, extra vergine)
Zutaten Feta-Creme:
  • 2 Büffel-Mozzarella-Kugeln
  • 150g Sahne
  • 100g Feta
  • 1 Bio-Zitrone
Zutaten Mandel-Sonnenblumen-Crunch:
  • 120g Mandelblättchen
  • 60g Sonnenblumenkerne
  • 40g Kapern aus der Lake oder Nonpareilles (die 30min vorher wässern)
  • 100g Kalamata-Oliven
Zutaten Dressing:
  • 70ml Estragonessig (oder euren Lieblingsessig)
  • 30ml Olivenöl
  • 1 EL Dijon-Senf (oder anderer scharfer oder mittelscharfer Senf)
  • 120ml Wasser
Zubereitung Nudeln
  • Nudeln in reichlich Salzwasser bißfest kochen
  • Abgießen
  • Zurück in den Topf geben
  • mit reichlich gutem Olivenöl vermischen
  • abkühlen lassen
Zubereitung Feta-Creme
  • Käse grob reiben
  • mit Sahne und der Zitronenschale bei geringer Hitze unter ständigem Rühren schmelzen lassen
    • Zubereitung im Thermomix empfehle ich hier wegen des Reinigungsaufwands (Käse aus dem Messer herauskratzen…) nicht
Zubereitung Mandel-Sonnenblumen-Crunch
  • Mandeln und Sonnenblumenkerne in der Pfanne goldgelb rösten, beiseite stellen
Zubereitung Tomatensauce mit Kapern
  • Tomaten, Sardellen und Kapern grob zerkleinern
    • Thermomix: 3sek, Stufe
Zubereitung Dressing
  • alle Zutaten in ein Schraubglas füllen
  • Deckel drauf und kräftig durchschütteln, bis sich eine schöne Emulsion gebildet hat
Zusammenführung

Alle Zutaten miteinander in einer großen Salatschüssel vermischen und für mindestens 2 Stunden kühlen.

 

(*) Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und Verlinkung.
15. November 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.