Brot

Papavero-Panini (Mohnbrötchen) (Über-Nacht-Gare)

Papavero-Panini (Mohnbrötchen) (Über-Nacht-Gare)

  • Menu Art: Brot
  • Küchenstil: Italienisch
  • 8
  • 12 h
  • 30 min

Diese Papavero-Panini (Mohnbrötchen) sind für einen gemütliches Wochenendfrühstück gemacht: abends den Teig vorbereitet (ggf. auch schon fertig geschliffen, müssen die Semmelchen morgens nur noch in den Ofen geschoben werden. Nach gut einer Stunde sind sie dann fertig zum Servieren (die Backzeit beträgt ca. 20-25 min, danach noch 40 min Abkühlzeit). So beginnt der Tag wunderbar.

 

Zutaten

 

 

Zubereitung
  • handwarmes Wasser mit Hefe und Lievito vermischen
  • Mehle hinzugeben und 12 min auf Stufe 1 kneten
  • Salz und Öl hinzugeben
  • weitere 5 min verkneten, bis der Teig stabil ist und nicht mehr klebt
  • 12 h im Kühlschrank rasten lassen
  • akklimatisieren (1 h Zimmertemperatur)
  • zu Brötchen schleifen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen
  • 30 min abgedeckt entspannen lassen
  • Backofen auf 250°C vorheizen
  • mit einem scharfen Messer oder Wellenmesser kreuzförmig einschneiden (ca. 5 mm tief)
  • einschießen und kräftig schwaden
  • ca. 20 min backen und abgekühlt servieren

 

Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
27. November 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.