Aufstriche, Saucen und Dipps

Mortadella-Creme mit Pistazien

Mortadella-Creme mit Pistazien

  • Menu Art: Aufstrich
  • Küchenstil: italienisch
  • 4+
  • 15 min
  • 10 min

Bologna…

…bekannt ist die hinreißend-schöne Hauptstadt der Emilia-Romagna auch wegen der Mortadella. Stolze 6 Kilogramm kann eine solche Wurst, die aus Schweinefleisch hergestellt wird, schon mal auf die Waage bringen. Auf einem knusprigen Brötchen, als Beleg auf einer Pizza oder auch als Füllung der berühmten Bologneser Tortelli schmeckt die Mortadella einfach göttlich.

Hier stelle ich euch die Variante für einen schnellen Aufstrich vor.

Das Rezept stammt aus dem BROT-Sonderheft „Kreative Brotzeit“, das Speedelicious exklusiv für das BROT-Magazin erstellt hat. In dem Magazin finden Sie neben diesem noch 40 weitere Rezepte für Dipps, Aufstriche und Salate. Bestellen können Sie das Magazin hier.

Zutaten
  • 200 g Mortadella (am besten die IGP-Qualität – das Original aus Bologna) am Stück gekauft und dann in Würfel von ca. 5mm Kantenlänge geschnitten
  • 30 g mittelscharfer oder scharfer Senf
  • 50 g gesalzene Pistazienkerne
  • Schale einer halben Biozitrone
  • 250 g Frischkäse (Vollfettstufe)
  • Salz und weißer oder schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Muskatblüte oder Muskatnuss nach Geschmack
Zubereitung
  • Mortadella mit Senf und Gewürzen im Blitzzerkleinerer oder im Standmixer zu einer mittelgroben Paste verarbeiten
  • Frischkäse und Zitronenschale hinzufügen und nochmals abschmecken
  • Pistazien unterrühren
  • Mit Weißbrot oder Brötchen servieren
25. April 2021
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.