Luftiger Vanilleflan mit Karamellsauce und frischen Erdbeeren

Luftiger Vanilleflan mit Karamellsauce und frischen Erdbeeren

  • Menu Art: Dessert
  • Küchenstil: französisch
  • 6
  • 2 Stunden
  • 10 min
Pudding oder doch ein Flan?

Diese Frage stellst du dir vielleicht gerade – daher erst einmal herzlichen dank für das Weiterlesen.

Als Pudding bezeichnet man eine süße oder herzhafte Speise, die auf Basis einer Butter-und Eigelbmasse hergestellt wird und einer speziellen Puddingform im Wasserbad zum Stocken gebracht und anschließend gestürzt wird.

Ebenso, nämlich im Wasserbad – diesmal aber im Backofen und nicht im Topf – wird ein Flan hergestellt. In Frankreich fügt man der Eiermasse oft etwas Mehl hinzu, gibt den Flan dann auf einen Mürbeteigboden und belegt den Flan dann auch gerne mit frischem Obst. bäckt ihn ab und bezeichnet diese Tarte dann als Flan.

Die Variante, die ich euch hier vorstelle, ist ein Flan, der mit einer köstlichen, dunklen Karamellsauce und frischem Obst – hier Erdbeeren und Heidelbeeren – serviert wird.

 

Zutaten Vanillecreme
  • 500 g Milch
  • 75 g Zucker
  • 3 Vanillestangen, ausgekratzt
  • 5 Eigelbe
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Stärkemehl
  • frisches Obst (Erdbeeren, Heidelbeeren, Aprikosen, Stachelbeeren…)
  • Pfefferminzblätter
  • Puderzucker
Zutaten Karamellsauce
  • 80 g weißer Zucker
  • 80 g brauner Zucker
  • 150 g Sahne
  • 60 g Butter

 

Zubereitung Vanillecreme
  • Eigelbe mit Stärke verquirlen
  • Milch mit 2 EL Zucker und Vanillestangen und Vanillemark zum Kochen bringen, kurz abkühlen lassen und unter ständigem Rühren zu den Eigelben geben
  • die Masse in Souffle-Förmchen füllen und auf ein tiefes Backblech (sog. „Fettpfanne“) stellen
  • das Backblech in den Backofen geben und nun Wasser auf den Blech giessen, so dass die Förmchen zu 2/3 im Wasser stehen
  • bei 150 Grad ca. 40 – 45 min stocken lassen
  • auf Dessertteller stürzen und mit Obst und Puderzucker dekorieren

Zubereitung Karamellsauce

  • Zucker in einen breiten Topf streuen und unter ständigem Rührem mit einem Holzkochlöffel hell-goldgelb karamellisieren
  • Sahne hinzufügen (vorsicht: das qualmt stark)
  • Karamell unter ständigem Rühren auflösen
  • Butter hinzufügen und unterrühren

 

28. April 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.