Hauptgerichte

Knusper-Zucchini mit Basmatireis und Minzquark

Knusper-Zucchini mit Basmatireis und Minzquark

  • Menu Art: Hauptgericht
  • Küchenstil: orientalisch
  • 4
  • 45 Minuten
  • 20 Minuten
Knusper-Zucchini mit Basmatireis und Minzquark

Knusprig ausgebackene Zucchinischeiben mit einem feinen Basmatireis und erfrischendem Minzquark. Besonders krachend-knusprig werden die Zucchinischeiben durch die Panade aus selbstgebackenem Weizensauerteig-Brot, das ich relativ grob geschreddert habe. So knuspert es schön beim Draufbeissen und die Zucchini gewinnt auch deutlich an Geschmack.

Verwendet habe ich für dieses Gericht einen weißen Zucchino von knapp 1.5 kg Gewicht aus dem Garten. Wer so etwas nicht im Garten hat oder vom Gemüsebauern besorgen kann, halbiert der Länge nach die normalgewichtigen Zucchini der Länge nach und paniert sie in diesem Format.

Wer möchte, bestellt die Original-Zutaten in meinem Online-Feinkostladen. Die wichtigsten Zutaten sind im Rezept nochmal separat verlinkt.
Hier die Zutaten bestellen

Knusper-Zucchini mit Basmatireis und Minzquark
Knusper-Zucchini mit Basmatireis und Minzquark
Zutaten Zucchino
  • 1 Zucchino von ca. 1,5 kg Gewicht (oder 8 Stück zu je ca. 200g)
  • 1 EL Salz
  • 100 g Altbrot, grob geschreddert
  • 2 Eier
  • 130 g Mehl
  • 200 g Sonnenblumenöl
Zutaten Minzquark
  • 100 g Schmand
  • 100 g Magerquark
  • 1 TL frische Minze, fein gewiegt
  • 1/2 Soloknoblauch (oder 2 Zehen normaler Knoblauch), fein gerieben
  • 2 EL bestes Olivenöl (ich empfehle dieses)
  • Zitronensaft-und Schale nach Gusto
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten Basmatireis
  • 100 g Basmatireis
  • 200 g Wasser

Mein Reiskocher

Zubereitung Minzquark
  • alle Zutaten miteinander vermischen und ziehen lassen, bis Reis und Zucchini fertig sind
Zubereitung Basmatireis im Reiskocher
  • Reis solange in einem Sieb unter kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser klar bleibt
  • Reis zusammen mit dem abgemessenen Wasser in den Reiskocher geben und garen (dauert ca. 20 Minuten)
Wer keinen Reiskocher hat, geht wie folgt vor:
  • Reis wie oben beschrieben, gut durchspülen
  • Reis mit Wasser in einen Topf geben, einmal aufkochen lassen, dann die Temperatur auf niedrig stellen und den Reis für ca. 20 Minuten ausquellen lassen
Zubereitung Zucchino
  • Zucchino waschen und in 1.5 cm dicke Scheiben aufschneiden
  • beidseitig leicht salzen und für ca. 15-20 Minuten Wasser ziehen lassen
  • Wasser mit einem Küchenkrepp abtupfen
  • Zucchinischeiben nun zuerst in Mehl wenden, dann durch das zerklepperte Ei ziehen und dann in den Brotbröseln wenden
  • Öl in einer Pfanne auf mittlere Temperatur bringen und die Zucchinischeiben darin pro Seite ca. 3-4 Minuten goldgelb anbraten
  • auf einem mit Küchenkrepp ausgelegten Teller abtropfen lassen und warmstellen

Alle Komponenten noch heiß servieren. Schmeckt aber auch kalt sehr köstlich.

Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
10. August 2020
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.