Kuchen und Torten

Kirsch-Mokkacreme-Torte mit karamellisierten Walnüssen nach Omis Rezept

Kirsch-Mokkacreme-Torte mit karamellisierten Walnüssen nach Omis Rezept

  • Menu Art: Kuchen
  • Küchenstil: deutsch
  • 18 Stücke
  • 3 Stunden
  • 1 Stunde

Kirsch-Mokkacreme-Torte nach Omis Rezept

Meine Omi machte die mit Abstand beste Mokkacremetorte, die ich bislang genießen durfte. Oft genug konnte ich zusehen, wie sie diese Torte zubereitet hat. Das feinste war immer die Buttercreme. Sie besteht nicht aus einer klassischen Buttercreme deutscher, italienischer oder Schweizer Art. Ganz easy kommt hier weder Eiweiß noch ein Vanillepudding zum Einsatz sondern einfach nur viel Süßrahmbutter, Puderzucker, Kakao und natürlich Vanille und und starker Kaffee. Die Creme wird dünn auf zwei Schoko-Butterbiskuit-Böden gestrichen, die vorher mit einer Kirschwassertränke und Kirschkonfitüre aromatisiert werden. Einfach köstlich, was dabei an Torte herauskommt ❤️. Sie passt perfekt ins Valentinstag-Verwöhnprogramm.

Wer möchte, bestellt die Original-Zutaten in meinem Online-Feinkostladen. Die wichtigsten Zutaten sind im Rezept nochmal separat verlinkt.

DodoBacktImManz

 

Zutaten Biskuit
  • 6 Eier Grösse M
  • 120 g sehr feiner Puderzucker
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • 30 g Kirschwasser
  • 25 g Wasser
  • 3 EL Instant-Kaffee
Zutaten Füllung
  • 150 g Kirschkonfitüre (selbstgemacht oder gekauft)
  • 100 ml Kirschwasser
  • 250 g Süßrahmbutter
  • 125 g Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt (selbstgemacht oder gekauft)
  • 80 g starker Kaffee
  • 1 EL Backkakao
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
Zutaten karamellisierte Walnüsse
  • 40 g Wasser
  • 150 g Zucker
  • 100 g Walnüsse (18 Hälften)
Zubereitung Butterbiskuit
  • Backofen auf 180°C vorheizen
  • Springformboden mit Backpapier belegen
  • Eier trennen
  • Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und kühl stellen
  • Butter schmelzen lassen und abkühlen
  • Eigelbe mit Puderzucker weiß-schaumig aufschlagen
  • Mehl mit Backkakao durchsieben und zur Eiermassen geben
  • mit dem Spatel gründlich unterziehen
  • Vanilleextrakt und Eiweisse in drei Portionen mit dem Spatel unterheben
  • prüfen, dass keine Mehlnester mehr vorhanden sind
  • abgekühlte Butter mit dem Spatel unterziehen
  • Masse in die Springform füllen und ca. 30-35 Minuten abbacken (Stäbchenprobe machen)
  • Biskuit auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dann zweimal quer mit einem Brotmesser durchschneiden
  • die beiden abgeschnittenen Böden auf Kuchenretter geben und beiseite stellen
  • den Boden auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring oder den Springformrand darüber setzen
Zubereitung Füllung
  • Butter 10 Minuten weiß-schaumig schlagen
  • Puderzucker, Salz und Eigelb hinzufügen und weitere 5 Minuten schlagen
  • Kaffee, Vanilleextrakt und Kakao dazugeben und die Creme solange schlagen, bis sie seidig-matt glänzt
Zubereitung karamellisierte Walnüsse
  • Wasser mit Zucker in einer Pfanne zum Kochen bringen
  • Walnüsse hinzufügen und goldgelb karamellisieren
  • Walnüsse vereinzeln und auf einem Stück Backpapier abkühlen lassen
Fertigstellung
  • den Boden zuerst mit Kirschwasser tränken und dann mit Kirschkonfitüre bestreichen
  • 1/3 der Creme ca. 3mm dick aufstreichen
  • den mittleren Boden aufsetzen und festdrücken
  • diesen Boden auch mit Kirschwasser beträufeln und Kirschkonfitüre aufstreichen
  • das 2/3 der Creme darauf verteilen und den Deckel aufsetzen
  • Deckel der Torte mit dem Rest der Creme bestreichen
  • Kuvertüre mit Butter im Wasserbad schmelzen und auf den Deckel geben
  • Kuvertüre mit der Winkelpalette glatt streichen
  • mit einem Tortenteiler markieren
  • karamellisierte Walnüsse auf die Torte setzen

 

14. Februar 2021
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!