Hauptgerichte

Girandole: Pastaröllchen mit Ricotta-Spinat-Füllung, Salbei-Nussbutter und Parmesan

Girandole: Pastaröllchen mit Ricotta-Spinat-Füllung, Salbei-Nussbutter und Parmesan

  • Menu Art: Hauptgericht
  • Küchenstil: italienisch
  • 3-4
  • 2 Stunden
  • 20 Minuten

Girandole

Das sind feine Pastaröllchen, die mit einer köstlichen Füllung aus Ricotta und Spinat daherkommen. Gratiniert werden die Pastaröllchen mit einer Nussbutter, die mit frischem Salbei parfümiert wird. Parmigiano Reggiano und frische und getrocknete sizilianische Kirschtomaten verleihen diesem italienischen Klassiker den letzten Schliff.

Mein Tipp: Servieren Sie die Girandole mit einer fruchtigen Tomatensauce.

Zutaten Nudeln
  • 100 g Weizenmehl Type 405 (ich: italienisches Mehl Tipo 00)
  • 200 g Hartweizenmehl (ich: semola di grano duro rimacinato)
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 1 Teelöffel Salz
  • 20-50 g Wasser (die Menge des Wassers hängt von der Wasseraufnahmefähigkeit des Mehls ab
  • optional: 1 Msp Kurkumapulver (gibt eine schöne Farbe)
Zutaten Füllung
  • 30 g Butter
  • 1 kleine Zwiebel (ca. 60-70 g)
  • 1/2 Soloknoblauch (alternativ: 1-2 Knoblauchzehen)
  • 250 g Spinat, tiefgekühlt und angetaut
  • 200 g Ricotta
  • 100 g Frischkäse, vollfett
  • 10 Salz
  • 1 kräftige Prise Muskat, frisch gerieben
  • 50 g getrockete sizilianische Kirschtomaten
  • 6 frische Kirschtomaten
Zutaten Salbei-Nussbutter und Gratinage
  • 60 g Süßrahmbutter
  • 8 Blätter frischer Salbei
  • 60 g Parmigiano Reggiano, frisch gerieben (ich: Parmigiano Reggiano 36 Monate alt)
Zutaten Tomatensauce
Zubereitung Nudeln
  • aus den Zutaten per Hand oder in der Küchenmaschine einen homogenen Nudelteig zubereiten (ich: Kenwood Cooking Chef mit dem K-Haken 5 Minuten auf Stufe 1 verkneten – Wasser nach und nach hinzufügen – je nach Wasseraufnahmefähigkeit)
  • Teig mit einer Klarsichtfolie bedecken und für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen
Nudelteig
Nudelteig
  • Teig aus dem Kühlschrank entnehmen, vierteln und mit der Nudelmaschine oder dem Nudelholz 3 mm dick, 15 cm breit und 35 cm lang (ich: Kenwood Lasagne-Aufsatz)
  • Teigblätter auf mit Hartweizenmehl bestreute Arbeitsfläche geben und die Füllung zubereiten
Zubereitung Füllung
  • Butter auf mittlere Temperatur erwärmen
  • Zwiebel und Knoblauch fein wiegen
  • Zwiebel glasig anschwitzen
  • Knoblauch hinzufügen und nicht bräunen lassen
  • Spinat mit der Hand ausdrücken, grob hacken und hinzufügen
  • drei bis vier Minuten anschwitzen
  • würzen mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und frisch gemahlenem Muskat
  • Ricotta und Frischkäse unterrühren
  • Spinat-Ricotta-Creme abkühlen lassen
  • Creme auf die Teigplatten streichen
Teigblätter
Teigblätter mit Füllung
  • die Teigränder der Längsseiten nach innen einschlagen (3-4 mm)
  • Teig nun von der kurzen Seite möglichst eng einrollen
  • Teigrollen in Backpapier einrollen und die Enden jeweils zusammenzwirbeln
  • Teigrollen über Dampf ca. 30 Minuten garen
  • Backofen auf 180°C O/U-Hitze vorheizen
  • Auflaufform bereitstellen
Zubereitung Salbei-Nussbutter
  • Butter mit dem Salbei auf mittlerer Temperatur solange erhitzen, bis die Molke gebräunt ist
  • Salbei-Nussbutter durch ein sehr feines Küchensieb abgießen (ich: ließ die Molke drin)
  • etwas der Nussbutter in die Auflaufform geben
  • Pastaröllchen in Scheiben von ca. 2 cm Dicke aufschneiden und in die Auflaufform einlegen
  • mit Salbei-Nussbutter beträufeln und mit dem Parmesan bestreuen
  • getrocknete und frische Kirschtomaten darauf verteilen
  • im Ofen ca. 15 Minuten backen
  • 3-5 Minuten den Grill zuschalten und gratinieren

 

Servieren
  • Tomatensauce erwärmen und auf dem Teller rund ausstreichen
  • Pastaröllchen auf die Tomatensauce setzen und sofort servieren

 

Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
4. Februar 2020
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.