Kuchen

Galette mit Zitronen-Vanillecreme

Galette mit Zitronen-Vanillecreme

  • Menu Art: Kuchen
  • Küchenstil: französisch
  • ca. 16 Stücke
  • 6 Stunden
  • 1 Stunde

Galette mit Zitronen-Vanillecreme

Die Galette des rois ist ein französischer Kuchen aus Blätterteig, der traditionell zum Dreikönigstag, dem 6. Januar, serviert wird. Daher auch der Name, der übersetzt Königskuchen heißt. Die klassische Galette für diesen Festtag wird mit einer Mandelcreme gefüllt.

Da die Franzosen diese Köstlichkeit nicht nur an diesem einen Tag genießen wollen, gibt es inzwischen unzählige Variationen: man kann sie mit fertig gekauftem Mürbe-oder Blätterteig zubereiten und mit Äpfeln, Kirschen, Schokolade oder auch – wie hier – mit einer crème patissière, die mit Zitrone parfümiert wird – füllen.

Mein Tipp:

Aus dem Teig lassen sich auch Croissants, Pains au chocolat, herzhaft oder süß gefüllte Blätterteigtaschen, Cremeschnitten, Schweinsöhrchen, Königinpastetchen, Deckel für Zwiebelsuppe, Blätterteigstangen, Brioches feuilletées, u.v.m., herstellen.

Das Rezept für den Teig stammt von Chef Simon. Hier geht es zum Video.

Viel Spaß beim Nachbacken.
Wer möchte, bestellt die Original-Zutaten in meinem Online-Feinkostladen. Die wichtigsten Zutaten sind im Rezept nochmal separat verlinkt.
Hier die Zutaten bestellen