Florentiner Herzen

Florentiner Herzen

  • Menu Art: Kuchen
  • Küchenstil: italienisch
  • 750 g
  • 2 Stunden
  • 1 Stunde

Überaus köstlich, diese kleinen Florentiner Herzen. Waldhonig und piemonteser Haselnüsse verleihen dieser Gebäckspezialität aus Frankreich sind die Hauptzutaten. Viel mehr braucht es auch nicht, um diese Plätzchen zu backen.

Zutaten
Zubereitung
  • Backofen auf 200°C vorheizen
  • Fettpfanne (Backblech mit hohem Rand ringsum) mit Backpapier auslegen
  • alle Zutaten in einen hohen Kochtopf füllen und für ca. 25 min unter ständigem Rühren bei 90°C erhitzen
  • auf das Backblech streichen und goldgelb backen – das dauert ca. 20 – 25 min
  • auf dem Backblech auskühlen lassen
  • während der Abkühlzeit die Kuvertüre im Wasserbad bei max. 50°C schmelzen
  • Nussteig auf ein weiteres Stück Backpapier stürzen und das Papier von der Unterseite vorsichtig abziehen

  • Kuvertüre auf die Nussmischung streichen (ich empfehle hierzu die Verwendung einer Winkelpalette)
  • Kuvertüre abkühlen lassen und mit Plätzchenausstechern Florentiner ausstechen
  • eine Blech- oder Kunststoffdose mit Backpapier auslegen und die Florentiner hineinlegen – jede Schicht mit einem Backpapier belegen, um ein Zusammenkleben zu verhindern
  • die Florentiner in die Kühlung geben und auch gekühlt servieren

Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
2. November 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.