Pizza und Pinsa

Fagotto napoletano: Die Pizzarolle aus Neapel

Fagotto napoletano: Die Pizzarolle aus Neapel

  • Menu Art: Pizza
  • Küchenstil: italienisch
  • 12-14 Scheiben
  • ca. 7 - 8 Stunden
  • 20 min

Fagotto napoletano…

…heißt diese Pizza-Rolle, die eine saftige Füllung aus Pancetta, luftgetrocknetem Schinken, Knoblauch und viel Pecorino sardo enthält. Einfach unwiderstehlich – einfach italienisch! Diese Sorte Pizza ist sicher etwas Neues für viele von euch – auch ein absoluter Hingucker.

Das Rezept für diese Pizza habe ich im Sonderheft “Italienisch Backen” des BROT-Magazins erstmals veröffentlicht. Das Heft habe ich für den Verlag exklusiv erstellt. Mehr Rezepte (über 40) von mir findet ihr im Magazin, das ihr hier bestellen könnt.

Wer möchte, bestellt die Original-Zutaten in meinem Online-Feinkostladen. Die wichtigsten Zutaten sind im Rezept nochmal separat verlinkt.
Hier die Zutaten bestellen

 

Zutaten Teig
Zutaten Füllung
Zubereitung Teig
  • Hefe mit Zucker in etwas Wasser anschlämmen und in den Kessel der Knetmaschine füllen
    • alternativ: Pasta madre mit etwas Wasser per Schneebesen schaumig aufschlagen, damit möglichst viel Sauerstoff untergemischt wird
  • Mehl hinzufügen und ca. 8-10 Minuten auf langsverkneten
  • Salz hinzufügen und 3 min auf schneller Stufe knapp auskneten
  • Öl hinzufügen und nochmal 3 min fertig auskneten, bis der Fenstertest bestanden ist (so macht es Lutz Geissler)
  • in eine leicht geölte Teigschüssel setzen
  • mit einer Teighaube bedeckt für 6 – 8 h bei Zimmertemperatur (ca. 21-24 Grad) bis zur volumenmässigen Verdopplung gehen lassen
  • Backofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen
  • Backblech mit Backpapier auslegen
  • auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 40 x 50 cm Größe ausrollen
  • mit Tomaten, Schinken, Knoblauch, Oregano und Käse belegen
  • 3 cm an den kurzen Seiten nach innen einrollen
  • von der langen Seite möglichst straff zu einer Rolle formen
  • auf das Backblech legen
  • nochmal 1 Stunde abgedeckt gehen lassen
  • mit Eigelb-Milch-Mischung abstreichen
  • mit Meersalz bestreuen
  • ca. 45 – 60 min goldgelb backen
  • kurz abkühlen lassen und servieren
Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
28. April 2021
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.