Kuchen

Espresso-Torte mit karamellisierten Haselnüssen

Espresso-Torte mit karamellisierten Haselnüssen

  • Menu Art: Kuchen und Torten
  • Küchenstil: italienisch
  • 16
  • 80 min
  • 20 min

Espresso-Torte

Dass unsere italienischen Nachbarn wissen, wo es leckermässig langgeht, wissen wir ja alle inzwischen. Schnell und unkompliziert gebacken und für Espressofans absolut unwiederstehlich. Das Rezept stammt von der deutsch-türkischen Bloggerin Sally.

Die Torte ist inzwischen zu einer meiner Lieblingstorten avanciert, denn ich liebe Espresso und da kommt mir dieses Rezept natürlich gerade recht.

Espresso-Torte
Espresso-Torte
Zutaten Boden
Zutaten Tränke
  • 3 Espressi
  • 6 EL Amaretto
     
Zutaten Creme
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Sahne 
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Espressi, kalt oder 20g Instant-Kaffee mit 40ml Wasser vermischt
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 Pck Sofortgelatine
für die Dekoration
  • 50 g Mokka-Schokobohnen
  • 50 g Zucker
  • 100 geröstete und gehackte Haselnüsse

Meine Backform

Zubereitung
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen
  • Springformboden mit Backpapier belegen
  • Eier mit Zucker weiß-schaumig rühren
  • Salz, Vanille, Espressi und Öl hinzufügen
  • Mehl, Stärke, Kakao, Backpulver sieben und hinzufügen und kurz einrühren
  • Teig in die Form einfüllen, 30 min backen, abkühlen lassen
  • obereres Drittel abschneiden und dieses zerkrümeln
  • Teigboden mit Espresso und Amaretto tränken
  • Einen Tortenrahmen oder den Rand der Springform um die Torte setzen
  • Mascarpone glatt rühren
  • Sahne, Puderzucker, Espressi, Vanille und Sofortgelatinie zufügen und steif schlagen
  • Creme auf den Boden streichen und für 2 h kühlen
  • Zucker in eine kleine Pfanne geben und unter Rühren hellgold-farben karamellisieren
  • Haselnüsse im Zucker karamellisieren lassen
  • auf ein Backpapier geben und nach dem Abkühlen vorsichtig die Karamellstücke auf beliebe Größe zerteilen
  • Karamell mit den Kuchenkrümeln und Schokotropfen vermischen und auf der Creme verteilen
  • für eine weitere Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen und servieren
Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
3. Mai 2020
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.