Aufstriche, Saucen und Dipps

Eiersalat: Pimp my egg salad – 5 Varianten –

Eiersalat: Pimp my egg salad – 5 Varianten –

  • Menu Art: SpeeDelicious
  • Küchenstil: deutsch
  • 4
  • 15 min
  • 10 min

Eiersalat in fünf Varianten

Eiersalat – genau das Richtige, wenn euch der kleine Hunger aus dem Off anspringt: schnell gemacht und lecker – zudem sehr wandlungsfähig: ich gebe euch verschiedene Geschmacksrichtungen vor, mit denen ihr eure Lieben je nach Lust und Laune begeistern könnt.

Die Rezepte wurden im Sonderheft „Kreative BROT-Zeit“ des BROT-Magazins veröffentlicht. Das komplette Heft mit über 40 meiner Aufstrich-Rezepte könnt ihr hier bestellen.

Zutaten Grundrezept
  • 4 Eier, hartgekocht
  • 60 g Schmand
  • 100 g Bergkäse (oder welchen ihr sonst mögt), gerieben
  • 1 Karotte, geraspelt
  • 1 kleiner aromatischer Apfel, nicht zu sauer
  • 1/2 Bund Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
  • Salz, bunter Pfeffer (oder schwarzer)
Zubereitung
  • Eier hart kochen, pellen und mit der Eierharfe oder per Hand in feine Würfel teilen.
  • Alle weiteren Zutaten miteinander vermischen und abschmecken.
  • Die Eierwürfel unter die Creme ziehen.
  • Mindestens 30 min im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Mit dunklem Roggenbrot servieren. Dazu schmeckt ein kühles Bier.
Pimp your egg salad mit:
  • Hot Eggsalad: Thai-Chili
  • Italian Eggsalad: getrocknete Kirschtomaten
  • Französischer Eiersalat: Kapern (oder Nonpareilles, die ihr vorher 30min wässert), halbiert
  • Getrüffelter Eiersalat: Trüffelpulver vor dem Servieren aufstäuben
  • Gesteinpilzter Eiersalat: getrocknete Steinpilze atomisieren und aufstäuben
9. Januar 2021
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.