Brot

Dodos würziges Kochlöffelbrot 3.0 mit Buchweizen und Toms Brotgewürz

Dodos würziges Kochlöffelbrot 3.0 mit Buchweizen und Toms Brotgewürz

  • Menu Art: Brot
  • Küchenstil: deutsch
  • 16 Scheiben
  • 12 h
  • 5 min

Buchweizenmehl…

…schickte mir kürzlich mein Mehl-Dealer Schelli zum Testen.

Würziger Stoff – benutze ich äußerst selten, und wenn, dann nur zum Backen von Galettes.

Dieses Mehl wollte ich nun einsetzen, um mein Kochlöffelbrot auf ein neues Level zu heben.

Zusammen mit dem Brotgewürz von Tom the Baker ist diese Variante meines Kochlöffelbrots  und meines italienischen Kochlöffelbrots (La Topolina) ein Brot für Liebhaber besonders herzhafter, kerniger Brote.

Die Saaten verleihen dem Brot einen schönen Biß, der Duft des Brotgewürzes erinnert an holzgetäfelte bayerische Bierstuben und man erwartet, jeden Moment ein frisch gezapftes, schäumendes Helles von einer Zenzi serviert zu bekommen.

Zutaten
  • 650ml Wasser
  • 400Weizenmehl Type 1050
    (alternativ ist auch Dinkel 630 klasse
  • 200g Buchweizenmehl
  • 5g Brotgewürz (ich habe das von Tom Cash – Tom the Baker)
  • 100Sesam frisch geröstet (ohne Fett in der Pfanne)*
  • 100Sonnenblumenkerne*
  • 100g Leinsamen gold oder braun*
  • 100Haferflocken zart oder kernig – je nach Geschmack
  • 3g Frischhefe
  • 21g Salz (ich: Steinsalz)

*Ihr müsst nicht alle Saatensorten einzeln kaufen. Meine Empfehlung: holt euch die Saatenmischung von Aldi Süd (ob es die bei Aldi Nord gibt, entzieht sich meiner Kenntnis)

Zubereitung mit dem Kochlöffel in der Rührschüssel
  • Wasser mit Hefe verrühren und die restlichen Zutaten mit einem Kochlöffel verrühren
  • 8-12h bei Zimmertemperatur stehen lassen.
  • Backofen ca. 30-45 min auf 250 Grad vorheizen.
  • Teig in eine mit Backpapier ausgeschlagene grosse Backform* füllen.
  • 10 min bei 250 Grad backen, dann 45-50 min bei 220°C fertig backen.
Zubereitung im Thermomix:
  • Wasser und Hefe in den Topf geben: 1min Stufe 2
  • Alle restlichen Zutaten hinzufügen: 3min Stufe Teigkneten
  • Den Teig entweder im Topf belassen oder in eine grössere Schüssel umfüllen, mit einer Plastikhaube abdecken und 8-12h bei Zimmertemperatur gehen lassen
  • Backofen ca. 30-45 min auf 250 Grad vorheizen
  • Teig in eine mit Backpapier ausgeschlagene grosse Backform* füllen
  • 10 min bei 250 Grad backen, dann 45-50 min bei 220°C fertig backen

*Meine Backform

Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
7. Januar 2019