Desserts

Tartufi neri ai Cantuccini – Cantuccini-Trüffel

Tartufi neri ai Cantuccini – Cantuccini-Trüffel

  • Menu Art: Dessert
  • Küchenstil: italienisch
  • ca. 18 Pralinen
  • 5 Stunden
  • 45 Minuten

Cantuccini-Trüffel

Diesmal sind nicht die herrlichen Trüffel gemeint, die sich im Waldboden verstecken und von feinnasigen Hunden oder Schweinen aufgestöbert werden. Hier geht es um zartschmelzende und feinherbe Schokoladentrüffel. Interessant werden sie durch Brösel aus Cantuccini. Dies sind doppelt gebackene Kekse. Sehr hart, die Teile. Um sich dabei nicht die Zähne zu beschädigen, tunkt man sie vor dem Hineinbeissen in Espresso oder auch in Vin Santo. Sie saugen dann etwas der köstlichen Getränke auf und der Eigengeschmack des Hartgebäcks vermischt sich so aufs Vortrefflichste mit dem Kaffee-oder Liköraroma.

Die Cantuccini backe ich selbst – am liebsten sind mir die mit den sizilianischen Avola-Mandeln, die über ein ausgeprägtes Marzipanaroma verfügen. Ein exklusiver Genuss, den keine andere Mandelsorte hat.

Zutaten
  • 50 g Cantuccini (gekauft oder selbstgemacht)
  • 250 g Kuvertüre mit mindestens 54% Kakao (ich: Callebaut-Kuvertüre)
  • 115 g Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Backkakao
  • 5 El Amaretto
Zubereitung
  • Cantuccini in eine Gefriertüte geben und mit dem Nudelholz zu Bröseln zerschlagen (alternativ im Blitzzerkleinerer zerkleinern)
  • eine kleine rechteckige Schüssel oder Schale mit Backpapier auslegen
  • Kuvertüre bei 50°C schmelzen, dabei ständig rühren
  • Salz, Sahne, Amaretto und Brösel hineinrühren und gut vermischen
  • Ganache in die Form füllen und für 3-4 Stunden kaltstellen
Trüffel mit Cantuccini
Trüffel mit Cantuccini
  • Backkakao in eine kleine Schüssel füllen
  • lebensmittelechte Handschuhe anziehen und aus der Masse kleine Bällchen formen (Durchmesser ca. 3 cm)
  • im Backkakao wälzen
  • Trüffel im Kühlschrank fest werden lassen und genießen
Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
2. Mai 2020
Folgt mir auch in den sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.