Kuchen

Baci di dama – Damenküsschen

Baci di dama – Damenküsschen

  • Menu Art: Kuchen
  • Küchenstil: italienisch
  • 45
  • 2 Stunden
  • 10 min

Die Baci di dama (Damenküsschen)…

…sind eine hauchzarte Gebäckspezialität aus den weltbekannten Piemonteser Haselnüssen. Kreiert wurden die Baci di dama im Piemont, dem Hauptanbaugebiet der legendären Tonda Gentile Trilobata, der besten Haselnuss-Sorte der Welt. Sie sind zwar etwas teurer als die Haselnüsse aus dem Supermarkt, aber es lohnt sich. Versprochen.

Zutaten
Zubereitung
  • Backblech mit Backpapier auslegen
  • Backofen vorheizen auf 160 Grad O/U Hitze
  • Haselnüsse ohne Fett anrösten, abkühlen lassen und fein mahlen
  • Mit der Küchenmaschine/ Thermomix/ Standmixer/ Blender alle Zutaten rasch miteinander vermischen, dann mit den Händen nacharbeiten, bis sich ein geschmeidiger Teig ergeben hat
  • zu einer 3 cm dicken Platte formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30min kühlen

  • Arbeitsalternative 1: nun den Teig vierteln, aus jedem Viertel eine Rolle von 3cm Durchmesser arbeiten und Stücke von 2cm Dicke schneiden und auf das Backblech setzen
  • Arbeitsalternative 2: mit den Händen Teigkugeln von 5g formen und aufs Blech setzen
  • 12-15 min backen und auf dem Blech abkühlen lassen (sie sind noch sehr zart und würden euch zwischen den Fingern zerbröseln, wenn ihr sie anfasst, solange sie noch heiß sind)
  • Nuss-Nougatcreme und jeweils zwei Kugeln zu einem Baci zusammen setzen
  • möglichst am gleichen Tag genießen
Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und externe Verlinkung.
3. Februar 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.