Dieser Artikel enthält Affiliate Links. | This article contains affiliate links.

Werbung durch Markennennung, Produktempfehlung und Verlinkung.

Meine Rezepte, Helferlein und Must-Haves

SpeeDelicious…

…sind Rezepte sind für Freunde der mediterranen Küche, die wenig Zeit zum Kochen haben.

Die italienische Küche ist dafür perfekt geeignet: Wenige Zutaten höchster Qualität werden kunstvoll miteinander kombiniert und ergeben einen Gaumenschmaus, der vor Farben, Düften und Aromen nur so strotzt.

Helferlein:

Zusätzlich zum konventionellen Kochen auf dem Herd habe ich mir  einen Thermomix TM5 sowie eine Kenwood Cooking Chef angeschafft, um Zeit bei der Zubereitung der Speisen zu sparen. Beide Geräte ergänzen sich perfekt. Empfehlen kann ich beide. Aber: sie sind keine Grundvoraussetzung, um meine Rezepte nachzukochen, denn: nicht jeder besitzt eine Küchenmaschine. Daher erstelle ich meine Rezepte primär für das konventionelle Kochen auf dem Herd.

Ihr werdet sehen, dass es Gerichte gibt, die für alle drei Zubereitungsarten (konventionell, Thermomix und Kenwood) konzipiert wurden, in anderen fehlt die Zubereitungsart für den Thermomix oder auch für die Kenwood. Dies liegt daran, dass es Rezepte gibt, für die ich die konventionelle Zubereitungsart empfehle.

Foodscouting & Hilfe:

Solltet ihr ein Rezept für den Thermomix oder die Kenwood angepasst haben wollen, schreibt mich an, ich erstelle dieses dann umgehend und gerne für euch.

Sucht ihr ein italienisches Rezept, das ihr irgendwann einmal gekostet habt und nun nachkochen wollt? Beschreibt es mir und ich tue mein Bestes, dieses Rezept für euch zu finden.

Dazu kontaktiert ihr mich entweder mit dem Kontaktformular dieser Seite oder über die sozialen Medien. Vertreten bin ich auf Instagram und Facebook .

Must-Haves:

In meinen Koch-und Backrezepten tauchen immer wieder die gleichen Grundzutaten auf. Manche der Backzutaten sind leicht selbst zuhause herzustellen. Die kleine Mühe lohnt sich für euch finanziell und kulinarisch.

Gewürze, Kräuter, Backzutaten und Olivenöl:
  1. Gemüsepaste, selbst hergestellt als Salzersatz
  2. Steinsalz
  3.  Pfeffersorten
    • Langpfeffer
    • Kampotpfeffer in rot und schwarz
    • Cayennepfeffer
  4. Zuckersorten
    • Ahornsirup
    • Birkenzucker
    • Glukosesirup
    • Melasse / Rübensirup
    • Rohrohrzucker
    • Traubenzucker
  5. Kräuter
    • Cumin
    • Curry (in Geschmackssorten mild, fruchtig, scharf)
    • Koriander
    • Kümmel
    • Majoran
    • Oregano
    • Piment
    • Paprika (süß und scharf)
    • Rosmarin
    • Thymian
    • Zimt
  6. Backzutaten
    • Vanillezucker
    • Vanillepaste
    • Sauerteig, selbst angesetzt (bald gibt es eine Quelle, wo ihr perfekte Sauerteige für eure Brote kaufen könnt – trage dich für den Newsletter ein und erfahrt als Erste, wo ihr in kaufen könnt)
    • Lievito Madre oder Eva (getrocknete Lievito Madre)
    • Weinstein-Backpulver
  7. Olivenöl
    • grasig-grün, weich-harmonisch…viele Geschmacksrichtungen und Qualitäten sind auf dem Markt – euch da EINES vorzuschlagen, ist schwierig. Mein Rat: schaut auf’s Etikett – und lasst nicht den Preis sondern die Qualität entscheiden. Ihr erkennt ein gutes Olivenöl an verschiedenen Informationen auf dem Etikett:
      • hier die besten Olivenöle von 2018, gekürt vom Feinschmecker-Magazin