Mehl-Wiki

Weizenmehl Type 550

Weizenmehl Type 550

Dieses ist das am häufigsten verwendete Mehl in deutschen Bäckereien, auch backstarkes Mehl genannt, weil man mit diesem Mehl unter den deutschen Mehlen das größte Volumen, in Frankreich mit der Zusatzbezeichnung „Grueau“ ein sehr kleberstarkes Mehl für Brioche und Croissants hat.

In Norditalien charakterisiert ein Farbmerkmal auf der Mehltüte die Kleberstärke:

  • Gelb: kleberschwaches Plätzchen- und Kuchenmehl
  • Violett: Sehr kleberstarkes Panettone- oder Stollenmehl, das man in Deutschland selten bekommt.

Dieses Mehl ist geeignet für:

  • Brötchen
  • Stollen
  • Pizza
  • Weißbrot
  • Rührteig
  • Mürbeteig
  • Biskuitteig
  • Quarkteig
  • Waffeln
  • Spätzle